Get Adobe Flash player
Spendenkonto: Tiroler Sparkasse, BLZ: 20503, Kto.Nr.: 0000-025189, BIC: SPIHAT22XXX, IBAN: AT692050300000025189  

 

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

Werbung

TIERSCHUTZ AUS LEIDENSCHAFT


TREFFPUNKT TIERFREUNDE
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 14.00 bis 19.00 Uhr

 

 

Es wird Zeit, dass unser wunderschöner Raum möglichst vielen Menschen Freude macht.

Tierfreunde sollten hierher auch Menschen mitbringen, deren Tierliebe erst geweckt werden muss.

 

Ab sofort wird es jeden Dienstag ein lockeres Programm mit Interessantem geben. Ideen kommen jetzt von verschiedenen Seiten. Während der ganzen Woche wird ein Tisch zum Schachspielen, einer für andere Spiele, einer zum Lesen und ein wichtiger zum Berichten über die eigenen Tiere eingerichtet werden. Dass eine Sponsorin einen Tischtennistisch gespendet hat, wird vor dem Treffpunkt-Cafe so manchen müden Knochen lebendig machen. Kaffee und Kuchen gibt es danach zur Stärkung.

 

 

Ab dem 3. Mai gibt es jeden ersten Samstag im Monat einen Flohmarkt von 8.30 bis 17.00 Uhr. Hausgemachte Kuchen, schöne Dinge, Praktisches und Kurioses erwartet Sie bei jeder Witterung. Auch gepflegte Möbel im ländlichen Stil warten für wenig Geld auf neue Besitzer.

 

Termine:

 

15. Juli, 19 Uhr: Wohlbefinden durch Bitterstoffpflanzen

22. Juli, 19 Uhr: Computergestützte Astrologie

29 Juli, 19 Uhr: Pfoten- und Fellpflege beim Hund

5. August, 19 Uhr: Gesundheit durch Kraut, Zwiebel und Co.

12. August, 19 Uhr: Interessantes vom Igel

19. August, 19 Uhr: Katzen-Gesundheit

 

An allen Nachmittagen außer Sonntag stehen ein Tischtennistisch und ein Gartenschach zur VVerfügung.

 

Das Team freut sich auf einen Besuch.


 

AUSGESETZT!


Obfrau Elisabeth Baldauf-Bracke im Gespräch mit Kassier Dr. Peter Schweiger

Die Urlaubszeit beginnt. Wer ein oder mehrere Tiere hält, muss die Urlaubsvertretung für die Haustiere besonders gewissenhaft vorbereiten. Für manche Vierbeiner endet die Urlaubsplanung allerdings in einer Katastrophe. Sie werden ausgesetzt. (weiterlesen)

Das Interview zum Thema hören Sie hier.


ACHTUNG HUNDESPAZIERGÄNGER!!!

Im Bereich der Innsbrucker Sillschlucht wurden Fleischbällchen/Wurstknödel mit eingearbeiteten Dachpappnägeln gefunden!!
Bitte haltet Eure Hunde im angegebenen Bereich an der Leine und entfernt bitte derartige „Delikatessen“ umgehend!!!
Bitte macht auch andere Tierbesitzer auf diesen Fund aufmerksam, um gemeinschaftlich zu vermeiden, dass ein Unglück passiert!!-Vielen Dank.


 

 

 


 


 

Tierschutzkurier aktuell

Unsere Tierheime

Tierheim Mentlberg


Vergabetiere


Tierheim Wörgl


Vergabetiere


Tierheim Reutte


Vergabetiere


Katzenheim Schwaz


Vergabetiere

Private Stationen

Giftwarnungen

Giftwarnkarte