Aufgaben

Was wir tun

Der Tierschutzverein für Tirol 1881 betreibt aktuell 4 Tierheime in ganz Nordtirol.

Er fungiert somit unter anderem als Koordinations- und Servicedrehscheibe für entlaufene, gefundene, zurückgelassene sowie von der Behörde beschlagnahmte Tiere.

Im Außendienst  sind unsere fleißigen MitarbeiterInnen ständig unterwegs, um sich für die Kastrationen von herrenlosen Katzen einzusetzen, Hilfestellung für Nutz- und Wildtiere zu leisten und sich um die Bearbeitung von anfallenden Anzeigen zu kümmern.

Eine 24h-Servicehotline gibt es zudem für die ratsuchenden Bevölkerung.

Von unseren 4 Tierheimen aus werden die Tiere an ein sicheres und passendes Zuhause vermittelt und auch umgekehrt werden wir gelegentlich mit der Arbeit betraut, für ein Tier aus diversen Gründen ein neues Zuhause im Auftrag unserer Mitglieder und Nicht-Mitglieder zu finden. Zudem dient der Tierschutzverein für Tirol als Plattform für vermisste und gefundene oder zugelaufene Tiere.

Tierschutz ist ein wichtiger Gedanke, ja sogar ein Wert, den man am besten schon im Kindesalter erlernt. Lehrpersonen können kostenlos unser Schulprogramm anfordern.
Es richtet sich an die dritten und vierten Klassen der Volksschulen.
Zurzeit werden 4 Module angeboten:
• Hunde
• Katzen
• Kleintiere und Reptilien
• Nutztiere
Wenn Sie Interesse, oder Fragen zum Schulprogramm haben, dann schreiben Sie eine E-Mail an: office@tierschutzverein-tirol.at

Und schließlich besteht die Möglichkeit von Führungen im Tierheim Innsbruck Mentlberg.

News

Spenden

Tierkliniken

Partner

Tierschutzkurier