Vereinsstruktur

Wer wir sind

Der Tierschutzverein für Tirol hat bereits in seinen Gründungsschriften von 1881 als Ziel die Achtung vor dem Geschöpf Tier, das Verhindern von Tierleid und die Erziehung der Jugend zur Tierliebe als sein wichtigstes Ziel genannt.

Waren es in der Gründerzeit z.B. die Schaffung von Nutztiertränken, so kam später die Notwendigkeit der Errichtung von Tierheimen dazu. In den letzten Jahren wurden drei neue Heime gebaut.

Nutztiertränke

Nutztiertränke im Beselepark in Innsbruck, aus dem frühen 20. Jahrhundert

Der gemeinnützige Verein wirkt nach den festgelegten Statuten und ist vertreten durch die Vorstandsmitglieder:

Obmann: Dr. Christoph Lauscher
Kassier: Dr. Peter Schweiger
Stellvertreterin: Claudia Hauser
Schriftführer: Dr. Johannes Härting 

Zu den Ehrenmitgliedern zählen:

  • Dr. Helmut Pechlaner
  • Helmut Wlasak
  • Dr. Klaus Eberherr
  • Intendantin Brigitte Fassbaender
  • Inge Welzig
  • Eva Lind

Last but not least seien das gesamte operative Personal des Vereins und der Tierheime sowie die zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen erwähnt, die tagtäglich den Tierschutzgedanken fördern.

News

Spenden

Tierkliniken

Partner

Hundeschulen

Schenken_Sachspende