Verwilderte Katzen

Glückliche Streuner

KastrationspyramideVerwilderte oder in freier Wildbahn geborene Samtpfoten können ohne oder mit wenig Hilfe durch den Menschen auskommen. Damit sie sich jedoch nicht unkontrolliert vermehren und eine Gefahr für sich selbst und unsere Hauskatzen (Seuchen) sowie den Menschen (Zoonosen) darstellen, ist die Kastration von verwilderten Katzen eine absolute Notwendigkeit und eine der Aufgaben des Tierschutzvereins für Tirol 1881.

Wenn man davon ausgeht, dass ein Katzenpaar pro Jahr zweimal Nachwuchs bekommt und jeweils 3 Kätzchen pro Wurf überleben, dann ergibt das nach 10 Jahren über 1 Million Kätzchen!

Jeder einzelne Tierhalter kann hierfür einen Teil der Verantwortung tragen! Lassen Sie Ihre Katze kastieren und klären Sie andere Tierhalter auf.

 

 

News

Spenden

Tierkliniken

Partner