AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Tierschutzverein-tirol.at, das Internet-Portal des Tierschutzvereins für Tirol 1881, bietet seinen Lesern eine breite Fülle von Informationen, Service und Unterhaltung. Der Tierschutzverein für Tirol ist bestrebt, dieses Angebot ständig den Bedürfnissen seiner Nutzer anzupassen.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Nutzung unentgeltlicher Dienste auf „Tierschutzverein-tirol.at und anderer vom Tierschutzverein für Tirol 1881 betriebenen Internet-Plattformen“.

Diese AGB gelten auch für den Fall einer Veröffentlichung von
eingesandten Fotos und/oder Texten im Tierschutzkurier.
Fassung ab 01.10.12

A)   Copyrights, Übertragung von Rechten an Beiträgen:

  1. Alle Dienste und Inhalte auf Tierschutzverein-tirol.at sind urheberrechtlich geschützt; deren Vervielfältigung, Verbreitung oder anderweitige Verwendung ist nur bei ausdrücklicher Gestattung zulässig (z.B. angebotene Downloads). Jede demnach unerlaubte Verwertung geschützter Inhalte ohne besondere Zustimmung des Tierschutzverein für Tirol 1881 zieht zivil- (Ansprüche auf Unterlassung, Beseitigung, angemessenes Benutzungsentgelt sowie Ersatz darüber hinaus gehender Schäden) und allenfalls strafrechtliche Folgen nach sich.
  2. Mit der Zur-Verfügung-Stellung seines Beitrags (z.B. Text, Grafik, Foto, Film, Ton) räumt der User dem Tierschutzverein für Tirol 1881 alle Rechte ein, insbesondere das Recht zur Vervielfältigung, Verbreitung, Sendung und Abrufbarmachung auf jede erdenkliche Art, in jedem bekannten und noch nicht bekannten Medium, zur Gänze und in Teilen, in unbearbeiteter oder auf welche Art auch immer bearbeiteten Form.

Die Rechtseinräumung erfolgt exklusiv, das heißt, dass der User niemand anderem an diesem Beitrag irgendwelche Rechte einräumt oder bereits eingeräumt hat. Die Rechtseinräumung erfolgt unentgeltlich. Der Tierschutzverein für Tirol 1881 ist berechtigt, die so erworbenen Rechte zur Gänze oder zum Teil an wen auch immer zu übertragen. Einen Anspruch auf Veröffentlichung erwirbt der User damit nicht.

Der Tierschutzverein für Tirol 1881 ist berechtigt, die zur Verfügung gestellten Fotos in jedem denkbaren Zusammenhang zu verwenden. Für Veröffentlichung gibt es keinen Honorar-Anspruch. Über die Veröffentlichung entscheidet der Tierschutzverein für Tirol 1881 selbst. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.

Eine eventuell gewünschte Rückübermittlung von im Rahmen des Nutzungsverhältnisses eingebrachten Bildern oder sonstigen Beiträgen an bestehende oder ehemalige User erfolgt nur bei Zumutbarkeit des dafür erforderlichen Aufwandes und kann in jedem Fall von der Entrichtung einer angemessenen Bearbeitungsgebühr abhängig gemacht werden.

Mit der Zur-Verfügung-Stellung seines Beitrags erklärt der User außerdem, dass er damit in niemandes Rechte eingreift und dass er, sollte jemand anderer durch diesen Beitrag in seinen Rechten verletzt werden den Tierschutzverein für Tirol 1881 für sämtliche Ansprüche, die ein berechtigter Dritter erhebt, schad- und klaglos hält.

Insbesondere erklärt der User, dass der Inhalt seines Beitrags weder zur Gänze noch in Teilen geistiges Eigentum eines anderen ist, bzw., sollte er dies sein, der User die erforderlichen Rechte daran erworben hat, einschließlich des Rechts, diese Rechte weiter übertragen zu können.

Im Falle der Abbildung anderer Personen erklärt der User, dass er das Recht hat, diese Abbildungen zur Verfügung zu stellen. Macht der User andere Personen zum Gegenstand seines Beitrags, so erklärt er, dass sein Beitrag diesbezüglich wahr ist und nicht in die Ehre oder andere Rechte dieser Personen eingreift.

B)      Verbindlichkeit für alle Nutzer:

  1. Die Nutzung der Angebote und Dienste auf den Websites des Tierschutzverein für Tirol 1881 (Tierschutzverein-tirol.at) bzw. die Teilnahme an der Community ist an die folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (AGB) gebunden. Basis und Voraussetzung jeglicher Online-Kommunikation in diesem Rahmen ist überdies jedenfalls die Einhaltung anerkannter Umgangsformen sowie der auf Tierschutzverein-tirol.at einzusehenden „Netiquette“.
  2. Nicht registrierte User (Leser) akzeptieren die auf Tierschutzverein-tirol.at in der jeweils aktuellen Fassung veröffentlichten AGB durch die Nutzung der auf diesen Sites auch ohne Registrierung zugänglichen Angebote bzw. ggfs. durch Anmeldung per Gast-Login. Auf nur für bestimmte Dienste/Angebote anzuwendende Bedingungen wird vor der jeweiligen Inanspruchnahme gesondert hingewiesen.
  3. Der User nimmt zur Kenntnis, dass Teile des Internet-Angebots von Tierschutzverein-tirol.at Darstellungen enthalten können, die für Minderjährige oder Menschen mit psychischen Störungen (insbesondere Epilepsie) nicht geeignet sind, und es allein ihm als voll Geschäftsfähigem obliegt, den Zugriff auf solche Inhalte/ Dienste für die unter seiner Obhut stehenden Personen im erforderlichen Maß einzuschränken.
  4. Der Umfang der einzelnen Nutzungsmöglichkeiten ist im Detail über entsprechende Links der Tierschutzverein-tirol.at-Homepage einzusehen. Die Registrierung und bedingungsgemäße Nutzung der bereitgestellten Dienste sind unentgeltlich, soweit bei speziellen Angeboten oder Service-Paketen nichts Abweichendes angegeben ist.
  5. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender Gesetzesvorschriften ganz oder zum Teil unwirksam sein bzw. werden, bleibt die Geltung des davon nicht betroffenen Inhalts unberührt.

C)   Registrierung:

  1. Die Aufnahme als registrierter Benutzer erfolgt über einen per Online-Anmeldeformular zu stellenden Antrag des Users. Dazu muss dieser mindestens 18 Jahre alt und uneingeschränkt geschäftsfähig sein oder dem Tierschutzverein für Tirol 1881 eine wirksame Genehmigung seines gesetzlichen Vertreters vorliegen. Mit seiner Registrierung erklärt der User diese Voraussetzungen zu erfüllen. Für die Registrierung sind jedenfalls der von ihm gewählte Benutzername (oder auch Nickname) und eine gültige E-Mail-Adresse; sonstige Daten, wie z. B. ein persönliches Bild des Users, können bei freiwilliger Übermittlung zusätzlich gespeichert werden.
  2. Jeder User haftet für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität seiner Angaben sowie gegebenenfalls für das Vorliegen aller erforderlichen Bildrechte. Dies wird vom Tierschutzverein für Tirol 1881 nur überprüft, wenn nach den Umständen dahin gehend begründete Zweifel bestehen. Offensichtliche Falsch- oder Scherzangaben werden nicht weiter bearbeitet.
  3. Nach Durchlaufen des Anmeldungsvorganges wird der individuelle Zugangscode per E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Sobald dieser Code in das dafür vorgesehenen Web-Formular-Feld eingegeben wird und als letzter Schritt ebenfalls mittels diesem Formular abgeschickt wird, ist die Registrierung abgeschlossen und der Zugang freigeschalten. Damit kommt zwischen den Beteiligten ein Zugangs- und Nutzungsvertrag hinsichtlich der Community und der Dienste von Tierschutzverein-tirol.at auf Grundlage der gegenständlichen AGB zustande.
  4. Allfällige Änderungen bei den bekannt gegebenen User-Daten sind jederzeit online möglich. Ein neues Passwort kann auf Wunsch, ein neuer Benutzername allerdings nur im Wege einer neuerlichen Registrierung vergeben werden.
  5. Es bestehen weder Rechtsansprüche auf Durchführung oder Beibehaltung einer Registrierung noch auf Zuweisung oder Unabänderlichkeit bestimmter Nutzer-Kennungen. Der Tierschutzverein für Tirol 1881 behält sich vor, diesbezügliche Anträge oder Wünsche in bestimmten Fällen ohne Begründung abzulehnen, zugeteilte Benutzernamen zurückzuziehen bzw. – insbesondere bei über 1-jähriger Nicht-Verwendung – anderweitig zu vergeben, Nutzungsbefugnisse einzelner User zu unterbrechen, einzuschränken, zu beenden und/oder auch für die Zukunft auszuschließen.
  6. Jeder User ist allein verantwortlich für die rechtliche Zulässigkeit der Verwendung seines Benutzernamens und der angegebenen Daten sowie die hinreichende Geheimhaltung seines Passwortes. Ihm wird jegliche unter seinen registrierten User-Merkmalen erfolgte Nutzung zugerechnet. Eine unbefugte Verwendung des eigenen Benutzername bzw. Passwortes durch Dritte ist dem Tierschutzverein für Tirol 1881 nach Kenntnis jedenfalls unverzüglich mitzuteilen; dies befreit den betroffenen User nicht von seiner Haftung für infolge eines Missbrauchs bereits verursachte Schäden.

D)  Nutzung und Verantwortlichkeit des Users:

  1. Die Nutzung des gesamten Online-Angebots von Tierschutzverein-tirol.at ist ausschließlich zu privaten Zwecken vorgesehen. Jede Weitergabe von Daten und Inhalten kommerziellen Charakters mittels Inanspruchnahme dieser Dienste ist mangels ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung vom Tierschutzverein für Tirol 1881 untersagt und wird gerichtlich verfolgt. Störungen, Unterbrechungen, Abänderungen und andere Beeinträchtigungen des Angebots, der Datenübertragungen und sonstiger Vorgänge auf Tierschutzverein-tirol.at sind ausnahmslos zu unterlassen.
  2. Die Benutzung der bereit gestellten Services, insbesondere der Download von Programmen/Dateien und jede elektronische Daten-Übermittlung, erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr des Users. Für dadurch verursachte Schäden an fremden Computersystemen und sonstigen technischen Geräten bzw. für einen allfälligen Verlust und verspäteten oder sonst mangelhaften Empfang von Daten/Nachrichten kann der Tierschutzverein für Tirol 1881 nicht haftbar gemacht werden. Die Installation geeigneter Virenschutz-Software wird ausdrücklich empfohlen.
  3. Jeder User haftet in vollem Umfang für die rechtliche Unbedenklichkeit des von ihm erstellten und/oder verbreiteten Contents. Er hat insbesondere sicher zu stellen, dass seine Beiträge frei von pornografischen, Gewalt verherrlichenden, menschenverachtenden, beleidigenden, verleumderischen, bedrohenden, zu Straftaten ermutigenden oder rassistischen Inhalten sind sowie keinerlei Rechte Dritter verletzen und keinen User in sonstiger Weise ungebührlich belästigen. Vornehmlich sind dabei fremde Urheber-, Marken- und Namensrechte zu beachten und Eingaben, die zur Annahme der unbefugten Anmaßung solcher Rechte oder zur Herbeiführung von Verwechslungen oder Irreführungen geeignet sind, strikt zu vermeiden.
  4. Es obliegt stets demjenigen User, der bestimmte Inhalte (v.a. Bilder, Logos, bekannte Namen/Bezeichnungen oder künstlerische/literarische Werke) ins Netz stellt, sich über die einschlägigen Rechtsvorschriften hinreichend zu informieren und gegebenenfalls die Einholung erforderlicher Rechte zu besorgen.
  5. In allen Fällen eines Verstoßes gegen seine Verhaltenspflichten, v.a. bei Erstellung und Verbreitung seiner Beiträge, hat der User den Tierschutzverein für Tirol 1881 hinsichtlich sämtlicher an sie gerichteter Ansprüche Dritter vollkommen schad- und klaglos zu halten; dies umfasst auch die Kosten notwendiger und zweckmäßiger Rechtsverfolgung oder -verteidigung. Zudem können Maßnahmen gemäß E) Abs. 4 ergriffen werden.
  6. Der User nimmt zur Kenntnis, dass der Tierschutzverein für Tirol 1881 für den Aufwand zur Beseitigung der Folgen einer von ihm zu vertretenden rechtswidrigen Nutzung ihrer Websites oder sonstigen Vertrags- bzw. AGB-Verletzung – unbeschadet allenfalls weiter gehender Ersatzansprüche – jedenfalls eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 150,-- als pauschalierte Mindestentschädigung in Rechnung stellen kann.

E)   Überwachung und Verantwortlichkeit des Tierschutzverein für Tirol 1881:

  1. Der Tierschutzverein für Tirol 1881 ist bemüht, allen Usern Services in bestmöglicher Qualität zur Verfügung zu stellen und das Angebot ständig weiter zu entwickeln, ohne allerdings einen Anspruch auf die Nutzung kostenfreier Dienste einzuräumen. Für deren Verfügbarkeit, Funktionalität, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit oder Fehlerlosigkeit kann keine Gewähr geleistet werden; zudem bleibt es dem Tierschutzverein für Tirol 1881 insbesondere vorbehalten, diese Dienste jederzeit auch ohne Mitteilung zu modifizieren oder einzuschränken, gespeicherte Inhalte oder Nachrichten zu löschen bzw. vorerst kostenlose Angebote nach rechtzeitiger Ankündigung entgeltlich anzubieten.
  2. Den Tierschutzverein für Tirol 1881 trifft keine Pflicht zur generellen Überwachung der Vorgänge auf seinen Websites oder zu aktiven Nachforschungen hinsichtlich potentieller Rechtsverletzungen der User. Die von diesen ohne Veranlassung durch den Tierschutzverein für Tirol 1881 übermittelten Informationen oder deren Empfänger werden vorweg weder ausgewählt noch verändert.
  3. Lediglich eigene redaktionelle und die im Rahmen angebotener Online-Foren von Nutzern zu bestimmten vorgegebenen Themen übermittelten, längerfristig allgemeinem Zugriff ausgesetzten Inhalte unterliegen regelmäßiger Kontrolle nach Maßgabe journalistischer Sorgfalt. Im Übrigen kann für erkennbar fremde Inhalte, einschließlich solcher, auf die mittels Link-Setzung durch den Tierschutzverein für Tirol 1881 oder einen User verwiesen wird, sowie bezüglich der Verwendung von bereit gestelltem Speicherplatz durch die User seitens des Tierschutzverein für Tirol 1881 keine Überwachung gewährleistet bzw. Haftung übernommen werden.
  4. Bei Kenntnisnahme von Verstößen gegen geltendes Recht oder inakzeptabler Missachtung der unter redlichen Benutzern des www gepflogenen Anstandsregeln durch bestimmte User wird der Tierschutzverein für Tirol 1881 jedoch unverzüglich alle von ihr für geboten und zweckmäßig erachteten Maßnahmen zur Abstellung ergreifen. In Betracht kommen dabei v.a. Abmahnung, Löschung betroffener Beiträge, Sperre des verantwortlichen Users und/oder allenfalls die Weitergabe seiner Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung.
  5. Alle Leser/User können den Tierschutzverein für Tirol 1881 jederzeit von auf Tierschutzverein-tirol.at entdeckten rechtswidrigen Inhalten schriftlich oder per E-Mail unterrichten. Die unter Berücksichtigung der konkreten Umstände angemessenen und zumutbaren Schritte werden daraufhin eingeleitet, sofern die erhobenen Vorwürfe hinreichend bescheinigt sind. Ein Anspruch auf Ergreifung bestimmter gewünschter Maßnahmen wird nicht eingeräumt.

F)   Gewinnspiele, Geschäfte mit Dritten:

  1. Die Teilnahme an Gewinnspielen oder sonstigen Aktionen erfolgt auf Verantwortung des Users. Der Rechtsweg ist in jedem Fall ausgeschlossen. Eine anfallende Schenkungssteuer trägt mangels abweichender Ankündigungen der Gewinner, eine Barablöse ist nicht möglich. Über Gewinnspiele kann keine Korrespondenz – ausgenommen die Verständigung des Gewinners – geführt werden. Die Gewinner stimmen der Veröffentlichung ihres Namens inkl. Ortsangabe (gegebenenfalls mit Bild) im Internet-Programm des Tierschutzverein für Tirol 1881 mangels abweichender Ankündigungen zu und räumen dem Tierschutzverein für Tirol 1881 die hierfür erforderlichen Rechte ein. Zudem wird ausdrücklich auf G) Abs 3 Satz 3 verwiesen.
  2. Geschäfte, die von einem User mit Dritten abgeschlossen werden, kommen ausschließlich zwischen dem User und dem ausgewiesenen Anbieter der vertragsgegenständlichen Waren oder Dienstleistungen zustande. Ist dies nicht der Tierschutzverein für Tirol 1881, so haftet dieser diesbezüglich in keiner Weise und kann insbesondere nicht für die von Dritten gemachten Angaben über deren Leistungen bzw. deren Seriosität oder Bonität verantwortlich gemacht werden.
  3. Auch für alle gewerbsmäßigen oder kommerziellen Vorgänge im Rahmen von Tierschutzverein-tirol.at gelten die Punkte D) und E) sinngemäß. Auf Warenkäufe sind zudem die gesondert veröffentlichten AGB für den Online-Shop anzuwenden; der Abschluss bestimmter Online-Verträge kann überdies speziellen AGB des jeweiligen Anbieters unterliegen.

 G)  Datenschutz, Werbesendungen/Newsletter:

  1. Der registrierte User nimmt die standardgemäße Speicherung und Verarbeitung seiner angegebenen Daten auf den Servern des Tierschutzvereins für Tirol 1881 zur Kenntnis. Diese Angaben werden im Einklang mit dem Datenschutzgesetz vertraulich behandelt und für Zwecke der Kundenevidenz, des Zahlungsverkehrs und eigener Marketing-Maßnahmen verwendet.
  2. An Dritte können die registrierten Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder behördlicher Anordnungen sowie bei offensichtlich überwiegendem rechtlichen Interesse (v.a. zu Zwecken effektiver Rechtsverfolgung oder -verteidigung) übermittelt werden.
  3. Der User erklärt sich mit der Zusendung von E-Mails (u.a. in Form von Newsletter bzw. auch mit Werbecharakter) und SMS (insb. zwecks Anmeldung) durch den Tierschutzverein für Tirol 1881 einverstanden. Für die Weitergabe seiner Daten zu kommerziellen Zwecken und entsprechende Zusendungen Dritter wird die Zustimmung grundsätzlich gesondert eingeholt. Mit der Teilnahme an einem Gewinnspiel erklärt der User jedoch sein generelles Einverständnis, elektronische Post als Massensendung oder zu Werbezwecken auch von den als Beteiligte genannten Dritten zu erhalten. Sämtliche Zustimmungen können jederzeit schriftlich oder per E-Mail gegenüber dem Tierschutzverein für Tirol 1881 bzw. bekannt gegebenen Dritten widerrufen werden.
  4. Zur Optimierung der Dienste vom Tierschutzverein für Tirol 1881 werden Cookies verwendet. Dies kann durch entsprechende Browser-Einstellungen abgelehnt werden, was allerdings Beeinträchtigungen der einwandfreien Nutzbarkeit der Dienste zur Folge haben kann. Diese nur temporär am PC gespeicherten Cookies enthalten u.a. die Identifikation der aktuell verwendeten Browsersession, sog. „Session IDs“ sowie persönliche Einstellungen des Users wie z.B. aktiver Login, bereits durchgeführte Abstimmungen, Bewertungen, gespeicherte Anzeigen und bewertete Blogkommentare.
  5. Der Tierschutzverein für Tirol 1881 verpflichtet sich zu allen zumutbaren Maßnahmen zum Schutz der verarbeiteten User-Daten. Bringen jedoch Dritte solche Daten rechtswidrig in ihre Verfügungsgewalt, haftet der Tierschutzverein für Tirol 1881 für deren missbräuchliche Verwendung nur, wenn sie dies den Dritten vorsätzlich oder grob fahrlässig ermöglicht hat.
  6. Elemente anderer Websites: Sämtliche Websites des Tierschutzverein für Tirol 1881 (Tierschutzverein-tirol.at) können Elemente anderer Websites ("Dritt-Websites"), insbesondere Programme/Plugins sozialer Netzwerke wie Facebook, Google+ und Twitter, enthalten. Diese Plugins sind z.B. am "Gefällt mir"-Button von Facebook oder der Google-+1-Schaltfläche erkennbar. Das Aufrufen von Websites des Tierschutzvereins für Tirol 1881, die derartige Elemente enthalten, kann zur automatischen Herstellung einer Verbindung zu den Servern der betreffenden Dritt-Website führen. Dadurch wird die Information über den Besuch des Users auf den Tierschutzverein für Tirol 1881-Websites an die Dritt-Website weitergeleitet. Sofern der User zu diesem Zeitpunkt in seinem Benutzerkonto auf der Dritt-Website eingeloggt ist (z.B. Facebook-Konto), kann Letztere den Besuch des Users auf der Tierschutzverein für Tirol 1881-Website dem externen Benutzerkonto zuordnen. Erfolgt während des Tierschutzverein für Tirol 1881-Website-Besuchs eine Interaktion des Users mit einem Plugin (z.B. durch Anklicken des "Gefällt mir"-Buttons), kann diese Information von der Dritt-Website gespeichert werden. Dies kann verhindert werden, indem sich der User vor Nutzung der Tierschutzverein für Tirol 1881-Websites bei der Dritt-Website (z.B. Google+) ausloggt. Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Dritt-Websites sind den Datenschutzhinweisen dieser Websites/sozialen Netzwerke zu entnehmen.

H)  Haftungsbeschränkung/Gewährleistungsausschluss:

  1. Soweit einem User im Zuge der bedingungsgemäßen Nutzung Sach- oder Vermögensschäden entstehen, deren Ursache einem nach Maßgabe dieser AGB rechtswidrigen Verhalten des Tierschutzverein für Tirol 1881 bzw. ihren Gehilfen zuzurechnen ist, haftet der Tierschutzverein für Tirol 1881 nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
  2. Der Tierschutzverein für Tirol 1881 leistet keine Gewähr dafür, dass die Services von Tierschutzverein-tirol.at etwaigen besonderen Anforderungen entsprechen oder jederzeit ohne Unterbrechung, sicher und fehlerfrei zur Verfügung stehen. Ebenso ist jegliche Gewährleistung bzw. Haftung für im Rahmen der Nutzung erzielte Ergebnisse bzw. bezogene Informationen, Auskünfte oder Ratschläge mangels abweichender Angaben seitens des Tierschutzvereins für Tirol 1881 ausgeschlossen.

I)    Vertragsbeendigung, Änderungen der AGB:

  1. Der Zugangs- und Nutzungsvertrag kann von beiden Seiten jederzeit und ohne Angabe von Gründen bzw. Einhaltung von Fristen durch Nutzung der online angebotenen Kündigungsmöglichkeiten gekündigt werden.
  2. Nach Vertragsauflösung werden sämtliche registrierte Daten des Users sowie von diesem gespeicherte oder gesendete Inhalte im Umfang der technischen Möglichkeiten automatisch gelöscht bzw. unzugänglich gemacht (ausgenommen Forenbeträge, um den Diskussionsfluss nicht zu unterbrechen), soweit sie nicht auf Grund angekündigter oder absehbarer Rechtsstreitigkeiten weiterhin benötigt werden. A) Abs 2 letzter Satz ist zu beachten.
  3. Änderungen der gegenständlichen AGB durch den Tierschutzverein für Tirol 1881 sind jederzeit möglich und werden mit dem der Erstveröffentlichung auf Tierschutzverein-tirol.at folgenden Tag rechtswirksam. Auf alle Änderungen wird auf der Homepage rechtzeitig hingewiesen. Ein allfälliger Widerspruch gegen die Neufassung ist binnen 14 Tagen beim Tierschutzverein für Tirol 1881 zu deponieren und gilt diesfalls zugleich als außerordentliche Kündigung des Vertrags.

J)    Gerichtsstand, anzuwendendes Recht:

  1. Soweit sich aus dem Konsumentenschutzgesetz (KSchG) nichts Anderes ergibt, ist Innsbruck der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit den Diensten des Tierschutzvereins für Tirol 1881.
  2. Im Rahmen des KSchG ist auf das Rechtsverhältnis mit dem Tierschutzverein für Tirol 1881 österreichisches Recht mit Ausnahme seiner Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts anzuwenden.