Gefunden & vermisst

Fundtiere
& vermisste Tiere

Manchmal finden Tiere nicht mehr heim oder beschließen schlichtweg, einen neuen Lebensweg einzuschlagen. Diese Tiere wurden meist als Fundtiere bei uns abgegeben und werden nach einer Sperrfrist von einem Monat zur Adoption freigegeben.

Wenn Ihnen eines dieser Tiere bekannt vorkommen oder Sie zufälligerweise in derselben Gegend wohnen, dann helfen Sie bitte mit, die eigentlichen Halter wieder ausfindig zu machen, indem Sie den entsprechenden Link möglichst oft verbreiten.

Für Tierhalter, deren Tier abgängig ist, ist die Ungewissheit um den Verbleib des Schützlings oftmals das Schlimmste. Wir möchten Tierhalter und Tier die Gelegenheit bieten, wieder glücklich zusammenzufinden.

TIPP - Unter anderem auf folgenden Websites werden vermisste oder zugelaufene Tiere angekündigt:

Informationen zur Chippflicht

Seit dem 1 Juli 2008 ist die verpflichtende Kennzeichnung von Hunden mittels Mikrochiptransponder, Tierschutzgesetz § 24a, vorgeschrieben.

Mit dieser Kennzeichnungspflicht (bei Ihrem Hund bereits durch den TfT durchgeführt), geht aber auch die Pflicht einher, den jeweiligen Hund ordnungsgemäß in der amtlichen Heimtierdatenbank zu registrieren bzw. registrieren zu lassen. Eine singuläre Registrierung bei privaten Anbietern wie zB Tasso oder Animaldata ist hier nicht ausreichend.

Der Gesetzgeber sieht in Sachen Registrierungspflicht eine Frist von 4 Wochen ab Erwerb/ Eigentumswechsel eines Hundes vor. Bundesministerium für Gesundheit: Chip–Pflicht, Kennzeichnung und Registrierung von Hunden

Aber auch Katzenhaltern empfehlen wir, ihre Samtpfoten mittels Mikrochip zu kennzeichnen und bei Tasso oder Animaldata registrieren zu lassen.

 

Spenden

Tierkliniken

Hundeschulen

Schenken_Sachspende


Die Tiere auf dieser Seite wurden als vermisst gemeldet, bei uns abgegeben oder sind jemandem zugelaufen.

VERMISSTE TIERE | FUNDTIERE

Für Fragen und Hinweise kontaktieren Sie bitte frontoffice@tierschutzverein-tirol.at . WICHTIG: Denken Sie auch daran, allen kontaktierten Seiten zu melden, wenn Ihr Tier wieder zu Hause ist!