Kleintier adoptieren

Wie finde ich das richtige Tier?

Der Versuch einer Klassifizierung richtet sich hier nach dem zu erwartenden Haltungsanspruch. Das heißt also, am potentiellen Aufwand bzw. den Kosten, welche die Gestaltung und Erhaltung des jeweiligen Lebensraums erfordert. Auch die Fütterung und schließlich die Lebenserwartung der favorisierten Tierart fließt in diese Bewertung mit ein.

 

Die Summe des zu erwartenden Haltungsanspruchs wäre relativ gut mit Familie und Alltag zu vereinbaren.

 

 

Die Haltung dieses Tiers oder Tierart ist mit einem erhöhten Anspruch in Sachen Unterbringung und Kosten verbunden.

 

 

Für die Haltung dieser Tiergattungen ist eine einschlägige Erfahrung notwendig und der zu erwartende Haltungsaufwand bzw. die Kosten können mitunter sehr groß sein.

 

Die Zuordnung erfolgt durch unsere Mitarbeiter sehr sorgfältig und gewissenhaft. Sie dient dazu, auf einfache Art und Weise die unterschiedlich zu schaffenden Rahmenbedingungen visuell zu kennzeichnen. Unsere Ampel stellt eine Orientierungshilfe dar und sollte auch als solche betrachtet werden.

Nähere Infos zu den Haltungskosten und -bedingungen der verschiedenen Tierarten finden Sie hier.

Sie können die Beschreibungen der Kleintiere nach Kategorie laut Ampelsystem und Tierheimen sortieren.

InnsbruckALLEgrüngelbrot
WörglALLEgrüngelbrot
ReutteALLEgrüngelbrot
  • Zebrafinken

    Zebrafinken

    Zebrafinken Zebrafinken gehören zu der Gruppe der Prachtfinken und sind in den letzten Jahren als Haustiere immer beliebter geworden. Warum...

    Weiter

  • Nymphensittiche

    Nymphensittiche

    Nymphensittiche Ist man uns erstmal verfallen, kann daraus eine lebenslange Liebe werden! Geschickt setzen wir unseren Schnabel und unsere Krallen...

    Weiter

  • Frettchen

    Frettchen

    Frettchen  „Frettchen- ein Leben im Chaos- Erfahrungsbericht einer Frettchenhalterin“. So lautet der Titel eines Buches von Yvonne Herold (ISBN: 978-3833479403),...

    Weiter

  • Degus

    Degus

    Degus Als reine Pflanzenfresser favorisieren wir bei der Nahrungsaufnahme vor allem Blätter, Rinde und die Samen von appetitlichen Sträuchern und...

    Weiter

  • Zwerghamster

    Zwerghamster

    Zwerghamster Man sagt uns nach, dass wir die Berge nicht kennen und dadurch Höhe nicht wirklich einschätzen können... Deshalb ist...

    Weiter

  • Meerschweinchen

    Meerschweinchen

    Meerschweinchen Wusstest Du eigentlich, warum Meerschweinchen so heißen, wie sie nun eben heißen? Also, hier im Tierheim erzählt man sich...

    Weiter

  • Chinchillas

    Chinchillas

    Chinchillas Viele Menschen haben es in früheren Zeiten ja vor allem auf unseren Pelz abgesehen. Als hätten wir keine inneren...

    Weiter

  • Farbratten

    Farbratten

    Farbratten Manche Tiergattungen, die hier im Tierheim untergebracht sind, stehen in dem hauseigenen Ruf, ein besonderes Naheverhältnis zu einem unserer...

    Weiter

  • Rennmäuse

    Rennmäuse

    Rennmäuse In unserer Abteilung herrscht Helmpflicht! Denn wir graben und buddeln für unser Leben gern. Deshalb brauchen wir auch jede...

    Weiter

  • Zwergkaninchen

    Zwergkaninchen

    Zwergkaninchen Wie alle Tiere, die zur Zeit in der so genannten Kleintierabteilung des Tierheims untergebracht sind, freuen wir uns riesig...

    Weiter

  • Wellensittiche

    Wellensittiche

    Wellensittiche Wusstest du eigentlich, dass wir die am häufigsten vorkommende Papageienart Australiens und darüber hinaus auch noch die mit Abstand...

    Weiter

  • Tauben

    Tauben

    Tauben Unsere Art ist weltweit vertreten, mit Ausnahme von Arktis und Antarktis. So haben wir uns im Laufe der Zeit...

    Weiter