Tier abgeben

Sie können Ihr Tier nicht mehr behalten?

Sie haben sich, aus welchem Grund auch immer, entschlossen, sich von Ihrem Tier zu trennen? Dafür muss sich niemand schämen, das ist in manchen Fällen wirklich unvermeidbar. Dem Tier zuliebe sollten Sie in diesem Fall fair und offen sein und direkt mit dem Tierschutzverein für Tirol 1881 Kontakt aufnehmen, um die Situation zu schildern. Wir unterstützen Sie bei der Weitervermittlung, übernehmen das Tier im dringenden Fall oder helfen Ihnen, die Situation aus einer anderen Perspektive zu sehen und im besten Fall als Happy End zu lösen.

Wer es wirklich nicht übers Herz bringt, sein Tier persönlich bei uns abzugeben, kann es in unserer neuen “Babyklappe”,Arche genannt, beim Tierheim Mentlberg abgeben. Die massiv ausgeführte Box verfügt über zwei Türen, eine entsprechende Beleuchtung und sogar eine eigene Heizung. Sobald sich mindestens ein Tier in der Box befinden, wird ein Mitarbeiter vom Tierschutzverein verständigt. Sie bleiben anonym, die Tiere in guten Händen!

Die anonyme Tierabgabestelle Arche wurde von ehrenamtlichen Mitarbeitern in Eigenregie und zum größten Teil mittels Materialspenden verwirklicht. Sie ist dazu da, Menschen in Ausnahmesituationen eine Hilfestellung anzubieten und deren Tieren das Leben zu retten.

Legen Sie bitte Informationen zum Tier, zum Charakter, zu Geschehnissen und Krankheiten oder Impfungen bei, sodass wir die Eingliederung ins Tierheim und die Weitervermittlung möglichst unkompliziert und rasch vollziehen können - dem Tier zuliebe!

News

Spenden

Tierkliniken

Partner

Tierschutzkurier