Pressecenter des Tierschutzverein für Tirol 1881

Ansprechpartner:

Woergl Tierpflegerin Brigitte

Brigitte Kann
Tel.: +43 512 58 14 51
Mobil: +43 664 531 53 37

Meldungsübersicht:

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

Kurz vor den Feiertagen häufen sich in den Tiroler Tierheimen die Anfragen nach tierischen Weihnachtsgeschenken. Der Tierschutzverein für Tirol 1881 weist daher wieder einmal darauf hin: Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke! Oft steckt nur eine gut gemeinter Wunsch...

mehr lesen

Pressemitteilung zum Hunde-Sachkundekurs

Wissen schützt vor Bissen Tierschutzverein für Tirol startet neuen Sachkundekurs zum Thema Hund Passend zur aktuellen Diskussion über die Verschärfung der Regeln für die Hundehaltung ging am letzten Freitag der erste Sachkundekurs des Tierschutzvereins für Tirol zum...

mehr lesen
Fertigstellung der neuen Hundegehege

Fertigstellung der neuen Hundegehege

Presseinformation Fertigstellung der neuen Hundegehege im Tierheim Mentlberg Im Frühjahr begann nach einer kurzen, aber intensiven Planungsphase der zweite Bauabschnitt zur Sanierung unserer Hundegehege. Nach den Erfahrungen aus dem Vorjahr mit dem südlichen Teil war...

mehr lesen
Viele Auslandshunde in Tiroler Tierheimen

Viele Auslandshunde in Tiroler Tierheimen

Aktuell befinden sich in allen Tiroler Tierheimen 52 Hunde. Davon wurden nachweislich 21 aus dem Ausland importiert, da die Herkunft durch einen vorliegenden Impfpass bestimmt werden konnte. Bei sieben weiteren Hunden ist das Ursprungsland unbekannt. Es kann bei...

mehr lesen
Im Herbst brauchen viele Igel Hilfe

Im Herbst brauchen viele Igel Hilfe

Ist das leise Rascheln unter dem Laubhaufen im Garten ein Igel? Es ist normal, dass sich die Tiere nun langsam ein Quartier für den Winter suchen und der ein oder andere nutzt die Chance, sich noch einmal so richtig satt zu fressen. Doch gerade jetzt werden viele Igel...

mehr lesen

Sie brauchen den Tierschutzverein?
Nehmen Sie Kontakt auf!

ZENTRALE INNSBRUCK MENTLBERG
Völser Straße 55, 6020 Innsbruck
0512-58 14 51
frontoffice@tierschutzverein-tirol.at

BÜROZEITEN
MO-FR 08:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr.
SA 14:00-17:00 Uhr

BESUCHSZEITEN, TIERVERGABE UND BERATUNG
MO, DO, FR, SA 14:00-17:00 Uhr
DI, MI 15:00-17:00 Uhr

Leinenzwang-Symbolbild

Ausbildung besser als Leinenzwang

Der aktuelle Entwurf des Tiroler Landes-Polizeigesetzes zum Leinenzwang schießt unserer Meinung nach über das Ziel hinaus. Daher haben wir eine Petition aufgesetzt und bitten um deine Unterstützen. Klicke auf den Button und erfahre mehr!

Zur Petition

You have Successfully Subscribed!