pfote-beigeHildegard

Unsere Kornnatter Hildegard hatte keinen besonders guten Start in ihr Leben. Wochenlang fristete sie unversorgt in der Wohnung ihres Vorbesitzers, dort wurde sie einfach zurückgelassen. Schlussendlich wurde sie aus ihrer misslichen Lage befreit und fand so den Weg zu uns ins Tierheim. Hildegard hat sich von den Strapazen wieder gut erholt und darf nun in ein neues zuhause umziehen. Sie ist sehr ängstlich und schüchtern, verkriecht sich am liebsten unter der Erde und möchte mit uns Menschen nichts zutun haben. Wenn sie sich bedrängt fühlt, zeigt sie dies deutlich. Leider wissen wir über ihr genaues Geschlecht + Alter nicht bescheid, allerdings sollte sie anhand ihrer Größe noch recht jung sein. Bitte beachten Sie, dass wir unsere unsere Schlangen nur in artgerechte Haltung abgeben. Faustmaß: Körperlänge der Schlange in cm: 1×0,5×1, Länge x Höhe x Tiefe -> Mindestmaß!

Sie möchten Hildegard ein artgerechtes Leben und Zuhause ermöglichen? Dann kommen Sie ins Tierheim Mentlberg.

TIPPS FÜR ARTGERECHTE HALTUNG UND KONTAKTADRESSEN FÜR PROFESSIONELLEN TERRARIENBAU SIND IM TIERHEIM ERHÄLTLICH

ZENTRALE INNSBRUCK MENTLBERG
Völser Straße 55, 6020 Innsbruck
0512-58 14 51
frontoffice@tierschutzverein-tirol.at

BÜROZEITEN
MO-FR: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-17:00 Uhr

SA: 14:00-17:00 Uhr

BESUCHSZEITEN
MO, DO, FR, SA: 14:00-17:00 Uhr

DI und MI: 15:00-17:00 Uhr

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!