pfote-beigeJinny

Erfahrung:

Rasse: Labrador Mix

Geburtsdatum: 11.2015

Wichtige Infos: Jinny hat nur eine Niere

Tierheim: Reutte

Beschreibung:

Liebe Besucher,

mein Name ist Jinny,

ich bin ins Tierheim Reutte gekommen, weil ich leider nicht alleine zuhause bleiben kann.

Meine PflegerInnen beschreiben mich als gutmütig, temperamentvoll und als verschmust.

Ich leide an starker Verlustsangst und bin daher auf der Suche nach Menschen, die sehr viel Zeit und Geduld mitbringen. Das Alleine bleiben möchte ich in kleinen Schritten gerne mit dir lernen.

Ich bin noch sehr Fit und würde mich über ausgedehnte Spaziergänge und einige Wandertouren in den Bergen sehr freuen.

Ich Suche Menschen, die mir mit viel Liebe und Geduld noch viel beibringen und auch gemütliche Abende mit mir, auf der Couch, verbringen möchten.

Sie meinen, Sie sind der richtige Mensch für Jinny oder möchten sie näher kennenlernen? Dann nehmen Sie mit dem Tierheim Reutte Kontakt auf!

Sie brauchen den Tierschutzverein?
Nehmen Sie Kontakt auf!

ZENTRALE INNSBRUCK MENTLBERG
Völser Straße 55, 6020 Innsbruck
0512-58 14 51
frontoffice@tierschutzverein-tirol.at

BÜROZEITEN
MO-FR 08:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr.
SA 14:00-17:00 Uhr

BESUCHSZEITEN, TIERVERGABE UND BERATUNG
MO, DO, FR, SA 14:00-17:00 Uhr
DI, MI 15:00-17:00 Uhr

Leinenzwang-Symbolbild

Ausbildung besser als Leinenzwang

Der aktuelle Entwurf des Tiroler Landes-Polizeigesetzes zum Leinenzwang schießt unserer Meinung nach über das Ziel hinaus. Daher haben wir eine Petition aufgesetzt und bitten um deine Unterstützen. Klicke auf den Button und erfahre mehr!

Zur Petition

You have Successfully Subscribed!