Huendin-Gina

pfote-beigeKönigspython

Unser eigentliches Habitat erstreckt sich über die unglaubliche Fläche von nahezu ganz West- und Zentralafrika! Dort haben wir gelernt, uns an die verschiedensten Gegebenheiten anzupassen: Wir leben dort im sogenannten Regenwald, aber auch in Savannen, mittlerweile auch gern in den Randgebieten von diversen Siedlungen.

Aufgrund unserer Schönheit und unserer vergleichsweise geringen Größe stehen wir bei Schlangenliebhabern schon seit jeher hoch im Kurs. Da wir dämmerungs- und nachtaktive Tiere sind, benötigen wir aber auf jeden Fall ein ausreichend großes und vor allem gut strukturiertes Terrarium. Aber damit ist es noch nicht getan! Auch Temperatur, Licht und Luftfeuchtigkeit sollten unserem ursprünglichem Lebensraum möglichst naturgetreu nachempfunden werden.

Somit muss klar sein, dass Du unsere/meine Haltung auf keinen Fall unterschätzen darfst. Ich bin absolut kein „Streicheltier“!!! Bei mir gilt: Weniger ist eindeutig mehr!! Als verständiger Tierfreund solltest Du jedenfalls Freude am Beobachten haben und mich eben nicht bei jeder sich bietenden Gelegenheit anfassen! -Danke! Auch solltest Du wissen, dass ich, gute Pflege vorausgesetzt, auch einige Jahrzehnte alt werden kann. Das ist auch der Grund, warum ich von Seiten des Tierschutzvereins nur in erfahrene, kundige Hände abgegeben werde. Und darum sollte mein zukünftiges Zuhause auch wirklich stabil und keinesfalls in einer Mietwohnung gelegen sein! Denn spätestens beim ersten Umzug gehen wir zwei dann wahrscheinlich wieder getrennter Wege…

Sie möchten einer Königspython ein artgerechtes Leben und Zuhause ermöglichen? Dann kommen Sie ins Tierheim Mentlberg.

TIPPS FÜR ARTGERECHTE HALTUNG UND/ODER BAU, BZW. EINRICHTUNG EINES TERRARIUM SIND IM TIERHEIM ERHÄLTLICH. ES BESTEHT BEHÖRDLICHE MELDEPFLICHT!

Sie brauchen den Tierschutzverein?
Nehmen Sie Kontakt auf!

ZENTRALE INNSBRUCK MENTLBERG
Völser Straße 55, 6020 Innsbruck
0512-58 14 51
frontoffice@tierschutzverein-tirol.at

BÜROZEITEN
MO-FR 08:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr.
SA 14:00-17:00 Uhr

BESUCHSZEITEN, TIERVERGABE UND BERATUNG
MO, DO, FR, SA 14:00-17:00 Uhr
DI, MI 15:00-17:00 Uhr