pfote-beigeLöffel

Der kastrierte Kaninchenmann Löffel sucht ein neues und artgerechtes Zuhause bei Artgenossen, derzeit nur in Innenhaltung. Löffel kam als Fundtier zu uns, wird bald kastriert und ist dann bereit, bei uns auszuziehen. Anfangs ist er noch recht schüchtern, benötigt daher einfach genügend Eingewöhnungszeit. Aufgrund seiner Größe benötigt Löffel viel Platz zum Toben und Rennen. Über sein genaues Alter ist uns leider nichts bekannt. Bitte beachten Sie, dass Löffel aufgrund der frisch erfolgten Kastration, erst Anfang November zu unkastrierten, weiblichen Artgenossen vermittelt werden darf.

Sie möchten Löffel ein artgerechtes Leben und Zuhause ermöglichen? Dann kommen Sie ins Tierheim Mentlberg.

TIPPS FÜR ARTGERECHTE HALTUNG UND KÄFIGBAU SIND IM TIERHEIM ERHÄLTLICH

ZENTRALE INNSBRUCK MENTLBERG
Völser Straße 55, 6020 Innsbruck
0512-58 14 51
frontoffice@tierschutzverein-tirol.at

BÜROZEITEN
MO-FR: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-17:00 Uhr

SA: 14:00-17:00 Uhr

BESUCHSZEITEN
MO, DO, FR, SA: 14:00-17:00 Uhr

DI und MI: 15:00-17:00 Uhr

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!