pfote-beigeMiezi & Katerle

Rasse: Europäische Kurzhaar (weiblich & männlich, kastriert)

Geburtsdatum: ca. 2010

Wichtige Infos: Gemütliches Zuhause bei Menschen, die ihnen viel Aufmerksamkeit schenken und sie gesundheitlich betreuen können

Tierheim: Wörgl

Beschreibung: Nachdem unser Frauchen gestorben war, kamen wir zwei ins Tierheim Wörgl. Ach, die sind ja zum Knuddeln, so moppelig wie die sind. Solche Komplimente bekommen wir oft zu hören. Tatsache ist, dass wir beide viel zu dick sind und schon aus gesundheitlichen Gründen dringend abspecken müssen. Zehn Jahre – so alt sind wir ungefähr – sind ja schließlich noch kein Alter, und wir möchten noch ein langes Katzenleben genießen.

Frauchen hat uns zwar kulinarisch verwöhnt, bei einem Tierarzt waren wir vor unserem Umzug ins Tierheim dafür leider ewig nicht mehr. Wir waren voller Flöhe und zahntechnisch sah’s auch schlecht aus. Ich, Katerle, hatte überhaupt keine Zähne mehr, und bei meiner Liebsten musste das Gebiss saniert werden.

Auf Herz und Nieren geprüft stellte sich dann noch heraus, dass bei Katerle als Folge einer Autoimmunerkrankung immer wieder der Calicivirus auftritt. Wer uns zwei ein neues Zuhause schenkt, sollte sich bewusst sein, dass die aufmerksame Beobachtung unserer Gesundheit sehr, sehr wichtig ist und ihr euch um uns aufmerksam kümmern müsst.

Mit dem Abspecken haben wir natürlich schon hier im Tierheim begonnen. Was wir ein wenig vermissen, ist ausreichende und regelmäßige Bewegung im Freigang.

Vom Wesen her sind wir ein sehr nettes und liebenswertes Pärchen, das sich über jeden Besuch freut und gleich schon an der Zimmertüre begrüßt. Im Wettbewerb „Um die Beine Schmeicheln“, bin ich, Katerle, schon fast Weltmeister.

Uns ist bewusst, dass unsere Konkurrenten jetzt in der Babykatzen-Zeit sehr groß ist, trotzdem hoffen wir auf ein schönes gemeinsames Zuhause, in dem man gut auf uns schaut. Wir danken es mit besonders großer Liebe und Anhänglichkeit – versprochen.

Sie meinen, Sie sind der richtige Mensch für Miezi und Katerle oder möchten sie näher kennenlernen? Dann nehmen Sie mit dem Tierheim Wörgl Kontakt auf!

Sie brauchen den Tierschutzverein?
Nehmen Sie Kontakt auf!

ZENTRALE INNSBRUCK MENTLBERG
Völser Straße 55, 6020 Innsbruck
0512-58 14 51
frontoffice@tierschutzverein-tirol.at

BÜROZEITEN
MO-FR 08:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr.
SA 14:00-17:00 Uhr

BESUCHSZEITEN, TIERVERGABE UND BERATUNG
MO, DO, FR, SA 14:00-17:00 Uhr
DI, MI 15:00-17:00 Uhr