pfote-beigeSchoko und Stella 

Das Kaninchenpärchen Schoko und Stella wurde mitten in der Nacht mit ihren 3 Kaninchenfreunden in unsere anonyme Tierabgabestelle gesetzt. Schnell stellten wir fest, dass es der Fünfergruppe alles andere als gut ging…Unser Schoko war das größte Sorgenkind. Alle waren an Syphillis erkrankt, hatten Zahnprobleme, Augenentzündungen und waren in einem erbärmlichen Allgemeinzustand. Schoko hatte starke Zahnprobleme, diese müssen regelmäßig durch Zahnbehandlungen und Operationen im Zaum gehalten werden. Außerdem hat er immer wieder Probleme mit seinem rechten Auge, ab und zu erschwert auch ein kleiner Schnupfen seinen Alltag und auch sein Gewicht zu halten fällt ihm oftmals schwer. Nichtsdestotrotz strahlt Schoko nur so voller Lebensfreude und genießt es, von seiner Freundin Stella verwöhnt, geputzt und beschützt zu werden. Da es für das Kaninchenpärchen äußerst schwer ist, ein neues Zuhause zu finden, suchen wir auf diesem Wege Paten, die uns bei den kostspieligen Behandlungen und Pflege von unserem Schoko unterstützen möchten.

Sie möchten Schoko und Stella ein artgerechtes Leben und Zuhause ermöglichen? Dann kommen Sie ins Tierheim Mentlberg.

TIPPS FÜR ARTGERECHTE HALTUNG UND KÄFIGBAU SIND IM TIERHEIM ERHÄLTLICH

ZENTRALE INNSBRUCK MENTLBERG
Völser Straße 55, 6020 Innsbruck
0512-58 14 51
frontoffice@tierschutzverein-tirol.at

BÜROZEITEN
MO-FR: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-17:00 Uhr

SA: 14:00-17:00 Uhr

BESUCHSZEITEN
MO, DO, FR, SA: 14:00-17:00 Uhr

DI und MI: 15:00-17:00 Uhr