pfote-beigeBoris

Erfahrung:

Rasse: Staff-Mischling (männlich-kastriert)

Geburtsdatum: 1. Mai 2014

Wichtige Infos: Auf seine Menschen bezogen, zu Hause sehr brav, muss beim Spaziergang noch einiges lernen

Tierheim: Wörgl

Beschreibung:

Hallo ihr lieben Menschen da draußen,
wie ich ins Tierheim gekommen bin, ist eine sehr merkwürdige Geschichte.
Angeblich hat mich jemand in einem Wald in der Nähe der Stadtgalerien in Schwaz gefunden. Jeder der sich dort auskennt, weiß, dass das ein totaler Quatsch ist.
Als meine Leute mit mir vor der Tür standen, ist es den Pflegerinnen gleich komisch vorgekommen. Dabei machte ich auch gleich den Eindruck, den Mann, der mich angeblich nur gefunden hat, sehr gut zu kennen. Aber natürlich haben sie mich im Tierheim Wörgl gleich aufgenommen. Denn wer weiß, wo ich sonst hingebracht worden wäre – ich armer Tropf.

Meinen richtigen Namen und mein Geburtsdatum sowie ein paar Infos zu meinem früheren Leben haben meine Pflegerinnen in Erfahrung gebracht. Trotzdem blieb nichts anderes übrig, als die gesetzliche Frist für Fundtiere im Tierheim abzuwarten und nun hoffe ich doch sehr, dass mich bald liebe Menschen kennenlernen möchten.

Denn eigentlich bin ich ein Hund, der die Menschen gerne mag. Wenn ich jemanden besser kenne, bin ich ein liebevoller Kuschler. Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie. Wobei ich mich bei der Begegnung mit fremden Hunden ganz schön blöd aufspielen kann. Doch meine Pflegerinnen glauben fest daran, dass ich lernfähig bin und besser an die Seite von Menschen passen würde, die schon etwas Erfahrung mit Hunden wie mir mitbringen und ein gesundes Gefühl für einen konsequenten Umgang haben. 
Weil ich trotz meines Kampfgewichts sehr gerne spiele und dabei auch sehr stürmisch sein kann, sollten Kinder in meinem Zuhause schon größer sein und auch Erfahrung im Umgang mit Hunden mitbringen. Ich bin sehr anhänglich und möchte natürlich im Alltag gerne möglichst viel Zeit an eurer Seite verbringen, kann aber auch gut mal alleine bleiben – sollte nur nicht den ganzen Tag sein. Autofahren mag ich übrigens sehr gerne… also wenn ihr gerne mit mir unterwegs sein möchtet – ich bin dabei.

Euer Boris

 

Sie meinen, Sie sind der richtige Mensch für Boris oder möchten ihn näher kennenlernen? Dann nehmen Sie mit dem Tierheim Wörgl Kontakt auf!

Sie brauchen den Tierschutzverein?
Nehmen Sie Kontakt auf!

ZENTRALE INNSBRUCK MENTLBERG
Völser Straße 55, 6020 Innsbruck
0512-58 14 51
frontoffice@tierschutzverein-tirol.at

BÜROZEITEN
MO-FR 08:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr.
SA 14:00-17:00 Uhr

BESUCHSZEITEN, TIERVERGABE UND BERATUNG
MO, DO, FR, SA 14:00-17:00 Uhr
DI, MI 15:00-17:00 Uhr