Nach den vielen schockierenden Bildern von reißenden Flüssen, Flutwellen und überschwemmten Wohngebieten aus Deutschland und großen Teilen Österreichs, traf es am Sonntag, den 18.07.2021, auch Reutte in Tirol:
Der Lech trat aufgrund der starken Regenfälle über die Ufer!

Nach kürzester Zeit standen auch schon die Außengehege der Hunde, Katzen und Kleintiere im Tierheim in Reutte unter Wasser und die Vierbeiner dort bekamen nasse Pfoten. Doch unsere Tierpfleger und zahlreiche Helfer vor Ort zögerten nicht lange, evakuierten alle Tiere vorsorglich und brachten sie an privaten Plätzen in Sicherheit. Glück im Unglück!

Zudem ging auch das Wasser schnell wieder zurück und unsere Mitarbeiter vor Ort konnten schon heute, zwei Tage nach dem Unglück, mit den Aufräum- und Putzarbeiten beginnen. In vielen Zimmern musste der Boden rausgerissen werden, insbesondere Kratzbäume und Betten waren nicht mehr zu gebrauchen und auch große Teile von gelagertem Futter musste entsorgt werden.

Aber auch hier gibt es tolle Neuigkeiten: Die Anteilnahme unserer Tierschutzvereins-Community war riesig! Unzählige Futter-, Sach- und Geldspenden erreichten unser Tierheim Reutte schon nach kürzester Zeit. Außerdem bekamen wir etliche Hilfsangebote, dass Tiere vorübergehend aufgenommen oder beim Putzen geholfen werden könnte. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die, in welcher Form auch immer, an uns gedacht und geholfen haben. Wir sind immer noch überwältigt!

Wir hoffen, dass unsere Schützlinge schon bald zurück ins Tierheim und sich dort auf ihr neues, liebevolles Zuhause vorbereiten können.

 

 

 

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!