Liebe Tierfreunde, da wir zur Zeit alle mehr zu Hause sind, kochen wir – in den meisten Fällen – auch mehr als sonst.

Der Brunch im April wird ausfallen – hier trotzdem ein paar Rezepte zum Ausprobieren.

 

Es ist Spargelzeit – Ein wunderbares Frühlingsgemüse haben wir uns für euch ausgesucht!

Hier ein einfaches Rezept für ein veganes Spargelrisotto (für 4 Personen)
500g Spargel gut schälen und in 1cm Stücke schneiden. 200 g Langkornreis in einen Topf geben, den Herd voll einschalten und ständig umrühren. Wenn der Reis zu riechen beginnt, 400 ml Wasser mit einer großzügigen Prise Salz dazugeben. Leicht zudecken und bei kleiner Hitze dünsten lassen bis das Wasser weg ist. Eine kleine Zwiebel klein hacken und in etwas Olivenöl glasig werden lassen. Dann kommt der Spargel hinzu – bei kleiner Hitze braten lassen. Immer wieder umrühren.
Einen Bund Bärlauch waschen und klein schneiden – zum Spargel dazu geben. Den Spargel etwas salzen und pfeffern.
Sobald der Reis fertig ist, kommt er in die Pfanne zum Spargel. Gut umrühren – eventuell noch nachwürzen – fertig! Mit viel frischer Petersilie servieren.

 

Als Vorspeise zum Spargel empfehle ich Spinat mal anders.
1 kg frischen Spinat waschen und die gröbsten Stengel entfernen. Im Salzwasser 20 min  kochen und abseihen. Auf vier Teller verteilen – großzügig Zitronensaft und Olivenöl darauf verteilen. Zwei Knoblauchzehen (bei Bedarf auch mehr) klein schneiden und über den Spinat verteilen. Dann noch ein paar Pinienkerne (geröstet) darüber streuen.
Schmeckt lauwarm und kalt hervorragend!

Gutes Gelingen und bleibt gesund
Das TreffpunktTeam

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!