UPDATE +++ INFO ZUM LOCKDOWN +++

Liebe Tierfreunde!
Damit kein Missverständnis aufkommt, möchten wir Ihnen genau erläutern, in welchem Umfang der Tierschutzverein für Tirol 1881 und seine Tierheime der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen:
Wir nehmen nach wie vor von Montag bis Sonntag alle Fundtiere (Haustiere und Wildtiere) in all unseren Tierheimen an. Ebenso stehen wir für jegliche Art von Notfällen zur Verfügung, wie z.B. Notfallabgaben aufgrund von Krankheit oder sonstigen dringend Gründen, die nicht bis nach dem Lockdown warten können.
Wir bitten Sie in jedem Fall um vorige telefonische Ankündigung, damit wir uns auf das jeweilige Fundtier vorbereiten können. Die Annahme der Tiere findet vor der Haustüre statt. Bitte beachten Sie auch hier, dass beim Betreten des Geländes ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist.

––––––––––––––––––––––––––––––

Liebe Tierfreunde,

leider müssen auch wir ab dem 17.11.2020 bis voraussichtlich 06.12.2020 alle unsere Tierheime (Mentlberg, Wörgl, Schwaz und Reutte) aufgrund des am Samstag beschlossenen Lockdown schließen.
Neue Termine können keine mehr vereinbart werden, schon vereinbarte Termine werden, soweit ihr nicht anders informiert werdet, noch unter Sicherheitsvorschriften (Mund-Nasen-Schutz und Sicherheitsabstand) stattfinden.

Bleibt’s gesund, hoffentlich sehen wir uns bald wieder!

Euer Team TSVT

 

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!