pfote-beigeNelly

Erfahrung:

Rasse: Baladi-Mix

Geburtsdatum: Dez. 2018

Tierheim: Mentlberg

Wichtige Infos: Ca. 55cm, 25 kg

Kinder nein, Hunde wir gerade antrainiert 😀

Beschreibung:

Nelly kommt ursprünglich von einer Müllhalde in Ägypten, wo ihre Vorbesitzer sie dann adoptiert und nach Tirol geholt haben. Jetzt sucht sie von uns aus die passenden Menschen, die ihr langfristig den Halt geben können, den sie sucht.

 

Mit ihren Bezugspersonen ist Nelly eine verschmuste und sehr lustige, gut gelaunte Hündin. Sie hat ordentlich Power und freut sich sehr über Aufmerksamkeit. Mit ihren Bezugspersonen macht sie auch alles mit.

 

Nelly geht gerne spazieren. Sie läuft gut an der Leine, trägt auch den Maulkorb problemlos und reagiert sehr fein auf Ansprache. Nelly hat gut Power und ist gerne auch große Touren unterwegs.

 

Die mittelgroße Hündin ist jemand, den man kennen lernen muss, um ihre weiche, verschmuste und lustige Seite sehen zu dürfen. Bisher läuft die im Grunde eher unsichere Hündin noch oft mit Bomberjacke durchs Leben und hält Fremde – seien es Menschen oder Hunde – lautstark auf Abstand. Bekommt sie aber einen Rahmen, an dem sie sich orientieren kann, läuft sie großartig auch in großen Hundegruppen mit spazieren und meistert Begegnungen von Menschen, Fahrradfahrern, etc mit Bravour. Bei Nelly ist es wichtig, dass ihre Menschen sich selbst sicher sind, gut “Hund” können und Nelly mit Plan und Ruhe durchs Leben führen können. Nelly ist froh, wenn sie sich nicht kümmern muss und nimmt Anleitung sehr gut an. Genau so wichtig ist es bei ihr, dass ihre Menschen selbst sensibel und feinfühlig mit ihr umgehen.

 

Nelly selbst ist eine sehr sensible Hündin. Nach wie vor ist sie in fremden Settings schnell schreckhaft.

 

Mit anderen Hunden ist Nelly grundsätzlich sehr höflich – angenommen sie wird aus ihrem ersten Impuls, auf Krawall zu gehen, ruhig rausgeholt und mit der Gruppe mitgenommen. Dann beherrscht sie gut die Grundlagen einer sehr respektvollen und höflichen Kommunikation und kann hervorragend neben anderen Hunden koexistieren. Sie hatte lange kein Sozialkontakt, weshalb das etwas ist, was sie hier Stück für Stück lernen darf und das sehr großartig macht.

 

Ihre Interessenten sollten sich Zeit nehmen, diese tolle Hündin kennen zu lernen. Wir stehen natürlich jederzeit für Fragen zur Verfügung. Meldet euch gerne bei uns, wenn ihr euch Vorstellen könnt, dass ihr die passenden Menschen für Nelly seid.

ZENTRALE INNSBRUCK MENTLBERG
Völser Straße 55, 6020 Innsbruck
0512-58 14 51
frontoffice@tierschutzverein-tirol.at

BÜROZEITEN
MO-FR: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-17:00 Uhr

SA: 14:00-17:00 Uhr

BESUCHSZEITEN
MO, DO, FR, SA: 14:00-17:00 Uhr

DI und MI: 15:00-17:00 Uhr

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter 0512-581451 oder sende uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an frontoffice@tierschutzverein-tirol.at.

 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!