Es ist kalt – es ist nass und mit Hilfe unserer Futterstellen können wir viele Streuner in Tirol ernähren, die sonst nichts mehr zum Fressen finden.
Im Winter kommen viel mehr Tiere als sonst zu den Futterstellen und alle bringen großen Hunger mit. Unsere Reserven sind aufgebraucht und auch du kannst unsere Futterstellen unterstützen!

Wie kannst du helfen?
– Schau einmal nach, ob du Zuhause noch Futter hast, was deine Katze nicht mehr mag. Streunerkatzen sind nicht wählerisch und wir nehmen auch angebrochene (aber noch brauchbare) Futtersäcke.
– Gehe bei deinen Weihnachtseinkäufen an den Tierfutter-Regalen vorbei und überlege, was in deinem Einkaufswagen noch Platz hat.
– Deine Futterspende kannst du in jedem unserer Tierheime vorbeibringen: Tierheim Mentlberg, Tierheim Wörgl, Katzenheim Schwaz, Tierheim Reutte und Katzenstation Oberland.
– Erzähle es weiter…

DIE STREUNERKATZEN WERDEN ES DIR DANKEN!!!

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!