Es ist kalt – es ist nass und mit Hilfe unserer Futterstellen können wir viele Streuner in Tirol ernähren, die sonst nichts mehr zum Fressen finden.
Im Winter kommen viel mehr Tiere als sonst zu den Futterstellen und alle bringen großen Hunger mit. Unsere Reserven sind aufgebraucht und auch du kannst unsere Futterstellen unterstützen!

Wie kannst du helfen?
– Schau einmal nach, ob du Zuhause noch Futter hast, was deine Katze nicht mehr mag. Streunerkatzen sind nicht wählerisch und wir nehmen auch angebrochene (aber noch brauchbare) Futtersäcke.
– Gehe bei deinen Weihnachtseinkäufen an den Tierfutter-Regalen vorbei und überlege, was in deinem Einkaufswagen noch Platz hat.
– Deine Futterspende kannst du in jedem unserer Tierheime vorbeibringen: Tierheim Mentlberg, Tierheim Wörgl, Katzenheim Schwaz, Tierheim Reutte und Katzenstation Oberland.
– Erzähle es weiter…

DIE STREUNERKATZEN WERDEN ES DIR DANKEN!!!

Nachricht von Hund

Achtung: Öffnungszeiten!

Wir müssen Ihnen zwei aktuelle Änderungen der Öffnungs- bzw. Programmzeiten im Tierhheim Mentlberg mitteilen:

1. Das Kleintierhaus ist ab 09. bis einschließlich 30. März jeden Samstag wegen Fortbildung geschlossen.

2. Das Gassi-Programm finden an den Freitagen 08., 15. und 22. März am Nachmittag nicht statt.

You have Successfully Subscribed!