Diego wartete bereits im Alter von etwa einem Jahr im Tierheim Mentlberg auf ein neues Zuhause – mit Erfolg, denn ein nettes Paar adoptierte ihn. Diego verbrachte fast sein ganzes Leben bei ihnen, bis sie ihn im Alter von 11 Jahren, aus persönlichen Gründen, im Tierheim Mentlberg wieder abgaben.

Diego war nicht mehr der Fitteste, war aber dennoch ein rüstiger, alter Kerl, der gemütliche Spaziergänge liebte. Er war ein etwas grantiger alter Herr und ließ sich von Fremden nicht so gern anfassen. Aber Menschen, denen er vertraute, liebte er sehr. Er war auch nie so begeistert von Hundegesellschaft, deshalb wünschten wir uns um so mehr eine neue Menschen-Familie für ihn.

Und so vergingen die Tage… Tag ein – Tag aus lebte Diego einsam im Tierheim. Niemand fragte während unseren Besucherzeiten nach Diego, niemand wollte ihn näher kennenlernen, niemand rief für Diego an. Niemand zeigte ansatzweise Interesse an dem alten Hund. Wir schrieben Artikel über Diego und stellten ihn in unserem Tierschutzkurier als Notfell vor – keine einzige Reaktion, nicht ein Anruf, obwohl 16.000 Menschen unseren Tierschutzkurier lesen.

Seitdem her sind bereits anderthalb Jahre vergangen. Wie kann es sein, dass sich in dieser ganzen Zeit nicht irgendwer für den armen, alten Hund zumindest ansatzweise interessiert und ihn wenigstens kennenlernen möchte?

Diegos Blutwerte verschlechterten sich, woraufhin er mit Spezialfutter und Medikamenten versorgt werden musste. Sein Zustand verschlechterte sich leider ebenfalls, bis seine Nieren fast gänzlich versagten. Wir entschieden uns gemeinsam mit unserem Tierarzt dazu, ihn vor einem baldigen qualvollen Tod zu bewahren und ihn von uns gehen zu lassen. Dies war am Freitag, den 22. November.

Wir danken den Kolleginnen, die sich im Laufe seines Daseins liebevoll um ihn gekümmert haben und ihn auch in seinen letzten Tagen mit nach Hause genommen haben um ihn wenigstens nicht im Tierheim einsam sterben zu lassen.

Es traf uns alle sehr tief. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal betonen, dass unser Job keineswegs leicht ist.

Viele Menschen wünschen sich einen jüngeren und gesunden Hund, der einen noch viele Jahre durchs Leben begleitet – was wir natürlich einerseits verstehen. Aber wir würden uns ebenfalls wünschen, dass ein alter Hund ebenfalls noch einen schönen, wenn auch kürzeren Lebensabend verdient hat.

Ruhe in Frieden Diego. Wir vermissen dich sehr.

 

Neue Öffnungszeiten ab Dezember 2019 im Tierheim Mentlberg

 

Montag bis Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr

Samstag von 14:00 - 17:00 Uhr und nach telefonischer Terminvereinbarung.

Zum Tierheim Mentlberg

You have Successfully Subscribed!