Wieder war der Brunch ausgebucht – bereits eine Woche vorher hatten wir unsere Obergrenze erreicht – 83 Reservierungen – mehr geht nicht.

Über 20 Salate, 4 Aufstriche, Strudel und 10 Kuchen wurden fast vollständig aufgegessen.

Hier zwei Salatrezepte, die diesmal zu meinen Lieblingen gehörten:

Kichererbsen – Quitten – Salat
2 Quitten vierteln und das Gehäuse herausschneiden. Ich verwende die Quitten mit Schale (Bio). Dann schneide ich kleine Würfel. In einem Topf erhitze ich etwas Öl und gebe eine klein geschnittene rote Zwiebel dazu. Etwas dünsten, dann kommt die Quitte dazu und wird ca eine halbe Stunde mitgebraten. Die Quitte soll weich sein.

Eine Dose Kichererbsen abseihen und in eine Schüssel geben.Einen roten Paprika klein würfelig schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Die Quitte etwas abkühlen lassen und mit klein geschnittener Petersilie in die Schüssel. In einem Glas etwas Balsamicoessig und Olivenöl mit Salz geben. Gut verquirlen und in die Schüssel geben. Gut umrühren und – fertig.

 

Selleriesalat etwas anders
Eine kleine Knolle Sellerie schälen und mit der Maschine fein schneiden. Zusammen mit einer handvoll Cranberries, gehackten Erdnüssen, einer halben Dose Ananas, einer klein gehackten roten Zwiebel und etwas kleingeschnittener frischen Minze in eine Schüssel geben. Für das Dressing etwas von dem Ananassaft mit Salz verquirlen. Ebenso in die Schüssel geben. Mit weißem Balsamicoessig und Olivenöl abschmecken – fertig!

Bei beiden Salaten habe ich Schwarzbeeren als Dekoration darübergestreut – passt zu beiden gut!
Gutes Gelingen beim Nachkochen und guten Appetit wünscht das Treffpunkt-Team

Neue Öffnungszeiten ab Dezember 2019 im Tierheim Mentlberg

 

Montag bis Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr

Samstag von 14:00 - 17:00 Uhr und nach telefonischer Terminvereinbarung.

Zum Tierheim Mentlberg

You have Successfully Subscribed!