Wer hat ein Herz für zwei Hunde älteren Semesters?

2019 war nicht unser Jahr, denn unser geruhsames Leben geriet aus den Fugen. Unser Herrchen – wir drei waren ein eingeschworenes Team – verstarb, und wir landeten im Tierheim. Unsere lebenslange Freundschaft und die Tatsache, dass wir so sehr aneinander hängen, geben uns die Kraft, an ein Wunder zu glauben: Ein neues gemeinsames Zuhause, in dem wir unsere letzten Jahre verbringen dürfen. Unsere Pflegerinnen im Tierheim beschreiben uns als absolut unkompliziert, brav und unscheinbar. Vielleicht ist genau letzteres der Grund, warum uns bisher nicht einmal wer kennenlernen – geschweige denn adoptieren wollte. Dabei sind wir im Haus und beim Spaziergang sehr fein. Auch ein älterer Mensch kann uns locker mit beiden Leinen in einer Hand spazieren führen. Und unser Tempo ist ohnehin ganz moderat.

Ich, Joggl, der schwarz/braun/weiße Mischling, bin die Gemütlichkeit in Person. Ob Zwei- oder Vierbeiner, mich bringt nichts aus dem Gleichgewicht. Kumpel Waldo (der hellbraune Mischling) ist der wachsamere des Duos, aber nach kurzem Gebelle kehrt auch gleich wieder Ruhe ein.

Uns ist bewusst, dass es an ein Wunder grenzt, ein gemeinsames Zuhause zu finden. Solche Wünsche bleiben auch bei jüngeren Hunden oft unerfüllt.Trotzdem geben wir die Hoffnung nicht auf, dass uns doch noch jemand kennenlernen und sich überzeugen möchte, welch wunderbare Oldies wir sind.
Tierärztlich wurden wir gründlich untersucht: Wir bringen aktuelle Blutbilder mit, Waldo wurde zusätzlich einem Herzultraschall unterzogen, und uns beiden wurden die Beißerchen saniert. Waldo ist jetzt zwar fast zahnlos, aber das stört ihn in keinster Weise, im Gegenteil – er kann jetzt schmerzfrei auf ein neues Zuhause warten.

 

Wir möchten nicht bis zu unserem Tod im Tierheim bleiben, deshalb machen wir auch den für uns kaum vorstellbaren Abstrich, getrennt vermittelt zu werden. Nun heißt es weiter träumen und hoffen, dass wir unsere Chance bekommen. Lasst uns bitte nicht hängen!

Joggl & Waldo
Rasse: beides Mischlinge
Geburtsdatum: beide ca. 2006
Erfahrung: 1 Pfote

Tierheim: Wörgl

 

 

Wer noch etwas mehr von uns wissen möchten, hier kommt ihr zu unserer Vermittlungs-Seite:

Joggl & Waldo

Neue Öffnungszeiten ab Dezember 2019 im Tierheim Mentlberg

 

Montag bis Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr

Samstag von 14:00 - 17:00 Uhr und nach telefonischer Terminvereinbarung.

Zum Tierheim Mentlberg

You have Successfully Subscribed!

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.