Für die Wildvögel in unserer Wildtierstation benötigen wir immer wieder Nester, sowie für die Eichhörnchen und Bilche Höhlen und Kobel. Diese müssen aber nicht immer gleich gekauft werden, sondern können auf unterschiedliche Art und Weisen angefertigt werden.
Gefragt sind (vermutlich großteils) Damen, die gerne Stricken oder Nähen. Wir haben für euch ein paar Anleitungen zusammengestellt und würden uns sehr darüber freuen, wenn die / der ein oder andere uns von diesen Vorschlägen etwas zaubern würde.

 

10 kleine Vogelnester aus Fleece

Wichtig!
Vor dem Vernähen alle Stoffe bei mindestens 60 Grad vorwaschen.
Bitte keine sichtbaren/ offenen Nähte im Innenbeutel und am Außenbeutel (Verletzungsgefahr Tier).

Verschiedene Größen:
5-10cm Durchmesser, 10-12cm Randhöhe (auch andere Größen möglich)

Für ein:
– Nest 5x5cm, 10cm Randhöhe: Rechteck 12x26cm
– Nest 7x7cm, 11cm Randhöhe: Rechteck 16x30cm
– Nest 10x10cm, 12cm Randhöhe: Rechteck 22x34cm

zwei Rechtecke zuschneiden (Maße für die jeweiligen Größen siehe Beschreibung)

zusammenklappen und die Seiten zunähen.
Achtung, Nähte sollen jeweils innen sein (grünes Fleece ist außen, graues Fleece ist innen)

die unteren beiden Ecken jeweils abnähen (beim 10cm Nest: 10cm lange Naht)

außerhalb der Naht abschneiden

rechts auf rechts ineinander legen …

und zunähen, bis auf ein kleines Loch

durch die Öffnung auskrempeln, so dass alle Nähte innen liegen …

und die Öffnung mit einer knappen Naht schließen

oder nicht
ohne umkrempeln ist er 12cm hoch.

 

Wir danken Gabi Pratz für die Fotos

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!