Wer liebt sie nicht – die verführerischen Desserts. Diesmal möchte ich die Rezepte für einen Mohnkuchen und ein Joghurt mit Früchten weitergeben.

Mohnkuchen
Eine Kastenform  (ca 30 cm) mit Backpapier auslegen.
200g geriebenen Mohn, 200g Mehl, 200g Zucker, ein Päckchen Backpulver, ein Päckchen Natron, ein Päckchen Vanillepudding, 200 ml Öl und 340 ml Kokosmilch (oder andere vegane Milch) gut vermischen und in die Kastenform geben.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und den Kuchen dann für 40 Minuten backen.
Den abgekühlten Kuchen aus der Form geben. Den Saft einer ganzen Zitrone mit 100g Staubzucker vermischen und über den Kuchen geben.

Joghurt
400ml Kokosjoghurt in eine Schüssel geben. Je nach Saison kommt kleingeschnittenes Obst dazu. In diesem Fall hatte ich Erdbeeren, eine Banane, Marillen und einen Pfirsich. Ebenso den Saft einer Zitrone untermischen.
Eine handvoll Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse) klein hacken und unter das Joghurt geben. Als besondere Note gebe ich dann noch ein Stück Schokolade – das ich auch klein hacke – unter das Joghurt.
Passt sehr gut zum Mohnkuchen!

Wir wünschen ein gutes Gelingen!
Das TreffpunktTeam

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!