Es wird wieder heiß: 
Bitte denkt bei Hitze nicht nur an eure Haustiere – auch viele Wildtiere und Insekten leiden unter hohen Temperaturen!

Flache Schalen, wie z.B. Topfuntersetzer oder Suppenteller, reichen als Vogeltränke vollkommen aus. Wer es etwas dekorativer mag, findet im Gartenfachhandel Vogeltränken. Egal, wie man sich auf die Schnelle entscheidet, wichtig ist, dass die Tränke nicht in der prallen Sonne steht, wo sich das flache Wasser zu sehr aufheizt. Oder zu nah an Büschen, wo für die Vögel beim Trinken und Baden jagende Katzen gefährlich nahe kommen können.
Eine zusätzliche Schale mit Sand animiert Vögel zum Sandbaden, womit sie lästige Parasiten aus ihrem Gefieder vertreiben können.

Bei Schalen für Insekten sollte man auf einen niedrigen Wasserstand achten und für einen sicheren Landeplatz ein paar Steine hineinlegen.

Wichtig ist: Das Wasser mindestens einmal täglich wechseln!

Damit die Tränke nicht zur Brutstätte von Parasiten und Keimen wird, die Schalen regelmäßig (OHNE chemische Keulen oder Desinfektionsmittel) reinigen. Lieber mit kochendem Wasser abspülen und anschließend in der Sonne trocknen lassen.

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!