Versorgung von Futterplätzen für Streunerkatzen

DIE ARBEIT DES TIERSCHUTZVEREINS FINDET NICHT NUR INNERHALB DER TIERHEIME STATT, SONDERN WEIT DARÜBER HINAUS.

So betreut der Tierschutzverein für Tirol landesweit auch sehr viele Streunerkatzen, die zu festen Futterstellen kommen
und dort ganzjährig trockene Schlafplätze und natürlich regelmäßig volle Futternäpfe vorfinden.

Verwilderte Katzen sind in der Regel alles andere als wählerisch. Auch angebrochene Futtersäcke, die Ihre Katze verschmäht, finden hier noch zufriedene Abnehmer. Da die Futterstellen ganzjährig betreut werden und es trotz Kastrationsgesetz immer noch unzählige Streunerkatzen gibt, sind schon vor Anbruch des Winters unsere Reserven über den Herbst aufgebraucht.

Bitte denken Sie an die vielen hungrigen Tiere, die im Winter auf unsere Hilfe angewiesen sind. Jede noch so kleine Futterspende hilft und kommt garantiert bei bedürftigen Katzen in Tirol an.

Es wird alles an Futter angenommen und es kann in jedem Tiroler Tierheim abgegeben werden – unsere verwilderten Streuner werden es Ihnen danken.

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!