Manchmal passiert es, dass man kein Brot mehr zu Hause hat…

Solange es Mehl und Hefe oder Backpulver in Reserve gibt – ist das kein Problem!

Hier unser Lieblingsrezept für ein schnelles Brot (ganz schnell geht es mit Backpulver):

  • 300g Mehl
  • 250 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • einen Teelöffel Salz

alles miteinander vermischen.
Dann kommen entweder Leinsamen, Sesam, Kürbiskerne, etc., dazu (jeweils einen großen Löffel voll).
Sollte der Teig zu schwer sein, ein wenig Wasser dazugeben. Entweder einen großen Laib oder kleine Laibchen formen. Backofen 200 Grad vorheizen. Für die kleinen Laibchen reichen dann 15/20 Minuten und für den großen Laib ca 30/40 Minuten. Das Brot ist fertig wenn die Unterseite hohl klingt.

 

Das nächste Rezept braucht ein wenig mehr Zeit – zum rasten:

  • 500g Mehl
  • 300 ml Wasser lauwarm
  • 1 Teelöffel Salz
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Packung Trockenhefe

Die Hefe im Wasser lösen und dann die restlichen Zutaten untermischen. Jetzt wieder nach Lust und Laune, Mohn, Sesam,Gewürze, etc. untermischen. Man kann eine Küchenmaschine verwenden und das Ganze 5 Minuten durchkneten lassen. Dann an einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen.
Den Teig nochmals durchkneten und kleine Bällchen formen, diese gleich auf ein gefettetes Blech legen. Wieder eine halbe Stunde gehen lassen. Den Herd auf die höchste Stufe vorheizen. Das Blech in das heiße Backrohr geben und dann benötigt das Brot ca 15/20 Minuten.
Wenn das Brot eine schöne Farbe hat, ist es fertig.

Etwas abkühlen lassen – schmeckt herrlich zu Aufstrichen oder Marmelade!

Viel Freude wünscht das TreffpunktTeam

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!