Leider kommen meist sehr geschwächte oder verletzte Wildtiere in unsere Wildtierstation im Tierheim Mentlberg.
In diesem Fall ist es ein Igel, der mit der Hand gefüttert werden muss – teilweise auch mit Flüssignahrung. Mit viel Geduld und Liebe päppeln unsere engagierten Tierpfleger die Kleinen wieder gesund und versuchen sie wieder fit für die freie Wildbahn zu machen. Die kleinen stacheligen Kämpfer mampfen brav und nehmen täglich zu, wie man in diesem Video sehen kann…

Hier geht es zum Igel-Video

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!