Der internationale Tag der Katze, auch Weltkatzentag genannt, wird bereits seit dem Jahr 2002 jährlich am 8. August gefeiert.

Der Aktionstag wurde ursprünglich vom ‚International Fund for Animal Welfare‘ ins Leben gerufen. Damit möchte die Organisation an den Schutz des Tieres erinnern und an eine artgerechte Haltung aller Katzen appellieren.

Insbesondere in den letzten Jahren ist die Anzahl herrenloser, streunender Katzen extrem gestiegen: Viele von ihnen erleiden Krankheiten, Hunger oder Folgeschäden durch Unfälle. Daher werden die Rufe nach einer gesetzlichen Kastrationspflicht aller Freigängerkatzen immer lauter, um die Vermehrung und somit die Zahl von weiteren, leidenden Tiere minimieren zu können.

Österreich ist hier Vorreiter und zeigt sich als eines der wenigen Länder verantwortungsbewusst! Schon seit dem 01.01.2005 ist hier die gesetzliche Kastrationspflicht im Tierschutzgesetz verankert.

Zum heutigen Weltkatzentag hat der Tierfachmarkt Kölle Zoo wieder eine Spendenaktion zugunsten von Katzen in Not gestartet.

Dabei könnt auch ihr unseren Katzen ganz einfach unter die Pfoten greifen!

Wie das geht? 

Einfach heute, zum Weltkatzentag am 08. August, unter dem entsprechenden Post auf der Facebook-Seite und Instagram-Seite vom Kölle Zoo einen Kommentar posten.

Bei 1.000 – 1.999 Kommentaren werden 1 Tonne Katzennahrung gespendet.
Bei 2.000 – 2.999 Kommentaren sind es schon 2 Tonnen gespendetes Katzenfutter.
usw.

Insgesamt wird der Kölle Zoo bis zu 6 Tonnen Katzennahrung spenden und an mehrere Organisationen, darunter auch an uns, verteilen.

Mit kleinen Beiträgen Großes möglich machen.

Wir danken euch schon jetzt für eure großartige Unterstützung!

 

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!