Heute möchten wir der Familie Romed und Sabina Puelacher aus Thaur ein besonderes Dankeschön aussprechen. Seit Ende Oktober dürfen sich unsere Kleintiere nämlich jede Woche über großzügige Gemüsespenden des Familienbetriebs freuen, der seit 2016 für die Tiroler Gemüsekiste produziert.

Übrigens: Schätzungsweise geht in der Lebensmittelproduktion je nach Produkt zwischen 10% und 50% der produzierten Gesamtware verloren. Dabei spielen unter anderem schwankende Wetterbedingungen eine Rolle, welche die Planbarkeit erschweren. Jedoch ist ein großer Teil dieser Verschwendung auch den strengen Qualitätsvorgaben im Handel zuzuschreiben. So landet vieles nur deshalb in der Mülltonne, weil es nicht der festgelegten Form und Größe entspricht. (Quelle: https://www.muttererde.at/fakten/)

Unsere Nager unterscheiden nicht zwischen Karotten, die der Norm entsprechen, und jenen, die etwas krumm gewachsen sind. Was schmeckt, das schmeckt. In diesem Sinne nochmal einen herzlichen Dank – auch im Namen unserer Tiere!

 

    

 

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!