In der ersten Aprilhälfte hat sich viel getan auf unseren zwei Baustellen. Vergangene Woche wurden die restlichen Container für das Wildtierhaus auf das Grundstück transportiert und damit ein zweites Stockwerk aufgezogen. Unsere Igel wurden in der Zwischenzeit in unser ehemaliges Café „Treffpunkt“ übersiedelt. Heute konnte die Errichtung des Dachstuhls für das Wildtierhaus gestartet werden. Neben der Fertigstellung des Daches werden beim Wildtierhaus in den nächsten Wochen noch Leitungen verlegt, die Außenvolieren angebracht sowie die Innenausstattung organisiert, damit die Wildtiere dann Mitte Mai in ihr neues Heim übersiedeln können.

Die Verlegung der Container vom Parkplatzgelände bedeutete zugleich den Startschuss für das Großprojekt Hundehaus. Gestern fuhren die ersten Bagger auf und es dauerte nicht lange, bis der Boden ausgehoben war. Auf der Wiese zwischen der Straße und dem Hauptgebäude sollen ja bis September unter anderem neue Hundezimmer mit Außengehegen, eigene Quarantänezimmer, ein Trainingsplatz und ein Mehrzweckraum entstehen.

Ein herzliches Dankeschön wollen wir an dieser Stelle unseren Spenderinnen und Spendern aussprechen, die wesentlich zur Umsetzung dieser zwei so wichtigen Bauprojekte beitragen. Einen Teil der Kosten muss der Tierschutzverein allerdings noch aufbringen. Daher bitten wir dich weiterhin, mit einer Geldspende oder dem Kauf eines unserer neuen Onlineshop-Artikel unser Hunde- und Wildtierhaus zu unterstützen. Unsere wilden Bewohner und Hunde werden es dir von ganzem Herzen danken!

Bauprojekte unterstützen

 

BESUCHE IN UNSEREN TIERHEIMen NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!

Bitte vereinbare einen Termin in unseren Tierheimen oder sende uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an frontoffice@tierschutzverein-tirol.at.

 

- Tierheim Mentlberg: 0512-581451

- Tierheim Wörgl: 0664-8495351

- Katzenheim Schwaz: 0664-4349668

Tierheim Reutte: 0664-4556789

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!