Ehrenamtliche Tätigkeit im Büro: So können Sie uns helfen!

Sie möchten selbst im Tierschutz aktiv werden und nicht nur über Tierschutz sprechen? Auch mit wenig Wissen in der Tierpflege ist das möglich. Wenn Sie fit am Telefon sind und sich gut mit E-Mails auskennen, dann ist die ehrenamtliche Tätigkeit in unserem Büro im Tierheim Mentlberg genau das Richtige für Sie!

Ihre Aufgaben als ehrenamtliche „Bürofee“

Telefondienst: Sie nehmen Anrufe entgegen und beantworten Fragen von Interessierten oder leiten diese weiter.

Beantwortung von Anfragen: Sie antworten auf schriftliche Anfragen (in der Regel E-Mails).

Führung des Vermisstenbuches: Sie schreiben auf, wenn jemand ein Tier vermisst oder gefunden hat und leiten das entsprechend weiter.

Annahme von Meldungen: Sie nehmen Meldungen auf, die Hinweise auf eine nicht artgerechte Haltung oder Tierquälerei enthalten.

Ehrenamtlich im Buero mithelfen

Hier sollten Ihre Stärken Liegen

pfote-blau Gutes Auftreten und Kontaktfreudigkeit:

Um den Tierschutzverein für Tirol gut nach außen hin zu präsentieren ist ein freundlicher und kompetenter Umgang mit Anrufern oder Besuchern unerlässlich.

pfote-blau Basis-Kenntnisse im Umgang mit Computern:

Keine Sorge: Sie müssen kein Computer-Genie sein, um bei uns im Büro mithelfen zu können. Um Anfragen oder E-Mails zu beantworten oder das Vermisstenbuch zu aktualisieren, sollten Sie den Umgang mit einem E-Mail- und Textverarbeitungsprogramm (z.B. Word) beherrschen.

pfote-blau Regelmäßig Zeit:

Die ehrenamtliche Tätigkeit ist keine Vollzeittätigkeit. Jedoch sollten Sie bereit sein, mindestens 3h pro Woche zu helfen. Ihre Arbeitszeit erfolgt in Absprache mit uns.

pfote-blau Tierliebe:

Um glaubhaft als Fürsprecher des Tierschutzes auftreten zu können, ist Tierliebe natürlich eine Grundvoraussetzung.

Die Beschreibung trifft auf Sie zu und Sie sind an einer Tätigkeit beim Tierschutzverein interessiert? Dann nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt zu uns auf. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an frontoffice@tierschutzverein-tirol.at oder rufen unter 0512-58 14 51 an.

Darum lohnt sich die Mitarbeit beim Tierschutzverein für Tirol

pfote-blau Hobby wird mit sinnvoller Tätigkeit vereint:

Der Tierschutzverein für Tirol bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Tierliebe mit einer wichtigen und verantwortungsvollen Tätigkeit zu verbinden.

pfote-blau Mitarbeit in einem engagierten Team:

Alle Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer sind immer mit Herz dabei. Bei Problemen packen wir gemeinsam an und finden einen Weg.

pfote-blau Führende Tierschutz-Organisation Tirols:

Als ehrenamtlicher Mitarbeiter des Tierschutzvereins für Tirol helfen Sie aktiv mit, das Leid von Tausenden Tieren in Tirol zu mindern.

pfote-blau Vorbildwirkung:

Als aktiver Helfer treten Sie glaubhaft für den Tierschutz auf und können durch Ihr Engagement noch andere Menschen für dieses Thema begeistern.

Hund gibt Pfote
Katze spielt in der Wohnung
Gassi gehen auf der Wiese

Sie brauchen den Tierschutzverein?
Nehmen Sie Kontakt auf!

ZENTRALE INNSBRUCK MENTLBERG
Völser Straße 55, 6020 Innsbruck
0512-58 14 51
frontoffice@tierschutzverein-tirol.at

BÜROZEITEN
MO-FR 08:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr.
SA 14:00-17:00 Uhr

BESUCHSZEITEN, TIERVERGABE UND BERATUNG
MO, DO, FR, SA 14:00-17:00 Uhr
DI, MI 15:00-17:00 Uhr