pfote-beigeElli

Erfahrung:

Rasse: Schäferhund Mischling (weiblich)

Geburtsdatum: 01.04.2019

Wichtige Infos: junge Männer sind ihr suspekt.

Artgenossen: nach Sympathie

Alleine bleiben: nein

Kinder: nein

Katze: kennt sie

Tierheim: Innsbruck

Beschreibung:  Hallo zusammen! Ich bin Elli. Ursprünglich von der Straße Bosniens, bin ich dann hier im Tierheim gelandet.
Vermutlich steckt in mir Schäferhund und Herdenschutzhund. Potentielle Interessenten sollten sich darüber im Klaren sein, was diese Art Hund jeweils ausmacht und diese tollen Eigenschaften schätzen.

Ich brauche bisschen, bis ich Menschen mein Herz schenke. Habe ich dich einmal ins Herz geschlossen, bin ich eine extrem verschmuste und zugewandte Maus, die Nähe sucht und Streichelzeit regelmäßig einfordert.
Ich gehe gerne spazieren, kenne es natürlich an der Leine zu gehen und bin ein angenehmer Begleiter. Mit Anleitung von einem verlässlichen Menschen begegne ich jeglichen Außenreizen wie Hunden, Fußgängern, Autos etc neutral. Allgemein wünsche ich mir jemanden in meinem Leben, der mir Verantwortung abnimmt, mir bei manchen Situationen sagt ‚lass gut sein, ich kümmere mich darum‘ und mich gelassen durch das Leben führt. Anleitung nehme ich super gut an und bin sehr fein und kooperativ. Gerade bei Besuch etc sollte dir aber bewusst sein, dass du die Situation auch klar regeln musst und mich zumindest am Anfang lieber einmal zu viel als einmal zu wenig absicherst/mir einen Rückzugsort bietest.

Mit anderen Hunden bin ich fast immer super! Im Moment lebe ich mit Junior zusammen, darüber hinaus helfe ich meinen Pflegern regelmäßig beim sozialisieren von Tyson, etc. Ich spiele total gerne. Einem Streit mit anderen mental eher starken Mädels bin ich aber auch nicht abgeneigt, man muss also schauen ob ich einen eventuellen Zweithund mag.

Ich bin eine sehr gelassene Hündin, würde mich super als Fotobegleithund eignen – ich lege mich einfach neben dich und warte bis du fertig geshootet hast – und komme auch so überall zur Ruhe. Ich bin kein Kläffer, sondern beobachte meistens gelassen das Geschehen.

Auto fahren kenne ich zwar, mache ich aber ungern. Ich war auch schon mit meinen Pflegern im Einkaufszentrum, was ich auch top gemeistert habe.

Langfristig wünsche ich mir aber ein Zuhause, wo ich auch einen Garten habe. Ich liebe es draußen zu liegen und mein Revier zu überblicken.

Für jemanden, der bisschen Ahnung von Hunden hat, sich am besten auch schon mit Herdies auseinander gesetzt hat und keinen Hund erwartet, der von Anfang an einfach nur so mitläuft bin ich eine super unkomplizierte Begleiterin.
Eine tiefe Seele, wie meine Pflegerinnen sagen, die mich genau wie meine Gassigänger sehr lieben. Wo ist mein Herzensmensch, der sieht, was ich für eine wunderbare Seele bin?

Sie meinen, Sie sind der richtige Mensch für Elli oder möchten sie näher kennenlernen? Dann nehmen Sie mit dem Tierheim Innsbruck Kontakt auf!

ZENTRALE INNSBRUCK MENTLBERG
Völser Straße 55, 6020 Innsbruck
0512-58 14 51
frontoffice@tierschutzverein-tirol.at

BÜROZEITEN
MO-FR: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-17:00 Uhr

SA: 14:00-17:00 Uhr

BESUCHSZEITEN
MO, DO, FR, SA: 14:00-17:00 Uhr

DI und MI: 15:00-17:00 Uhr

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!