Heute möchte sich unser Banji näher vorstellen:
Banji ist ein Schäfer-Mischling – er ist nur etwas groß geworden…
Seitdem er im Tierheim ist, interessiert sich niemand für den 1 1/2 Jahre alten Rüden. Banji ist ein unheimlich lieber Kerl, der alle Menschen liebt und es genießt, wenn sich jemand mit ihm beschäftigt.
Er ist sehr lernwillig und möchte noch so vieles in der Welt der Menschen verstehen. Was soll das mit den Grundkommandos? Was soll so fein an der Leinenführigkeit sein? Wie verhält man sich gegenüber Kindern? Nicht so ganz weiß Banji, dass man Menschen, obwohl man sie mag, nicht einfach über den Haufen springt. Ganz geheuer sind im auch andere Hunde noch nicht.
Obwohl er bei Hundekontakten im ersten Moment einen interessierten Eindruck macht, wird dann jeder verbellt. Für seinen Spaziergeher heißt es dann: Füße in den Boden stemmen und gut festhalten.

Es wäre so wichtig für Banji, bald wieder eine Bezugsperson zu haben, die keine Angst vor seiner Kraft hat und ihm viel Sicherheit im Alltag vermitteln kann.
Wer sich für ihn interessiert, kann ihn gerne zu den Besuchszeiten (Di-Sa zwischen 15 und 17 Uhr) im Tierheim Wörgl näher kennenlernen.

Wir sind uns sicher: Banji freut sich über jeden!

Weitere Infos zu Banji finden Sie hier: https://www.tierschutzverein-tirol.at/project/banji/

BESUCHE IM TIERHEIM NUR MIT VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG!!!

Bitte vereinbare einen Termin im Tierheim Mentlberg unter: 0512-581451 oder schicke uns eine E-Mail mit deinem Anliegen an: frontoffice@tierschutzverein-tirol.at. 

Kontaktdaten der anderen Tierheime

Danke für Dein Verständnis!