Hund adoptieren: Geben Sie einem unserer Hunde ein Zuhause

Sie möchten einen vierbeinigen Begleiter und bei der Adoption etwas Gutes tun? Dann sind Sie hier genau richtig. Mit der Adoption eines Hundes holen Sie sich nicht nur einen treuen Begleiter ins Haus, sondern unterstützen auch die Arbeit des Tierschutzvereins für Tirol.

So finden Sie den Hund der zu Ihnen passt

Um Ihnen bei der Adoption eine Orientierungshilfe zu geben, haben wir eine fünfteilige Skala entwickelt.

Je nachdem, wie weitreichend Ihre Kenntnisse in der Hundehaltung sind, können Sie den für sich geeigneten Hund finden.

Hunde mit einer Pfote sind ideale Familienhunde und Sie benötigen als Hundehalter nur wenig Erfahrung.

Für Hunde mit 4 oder 5 Pfoten benötigen Sie einschlägige Hunderfahrung.

Hund adoptieren (Symbolbild)

Darum sollten Sie einen Hund aus einem Tierheim adoptieren

pfote-blau Hunden im Heim Freude schenken:

Viele der von uns aufgenommenen Hunde sind ganz lieb und auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Mit Ihrer Adoption können Sie das ändern und einem Hund eine Freude machen.

pfote-blau Nur geimpfte und untersuchte Hunde:

Sie wissen genau über den Gesundheitszustand Ihres neuen Familienmitglieds Bescheid. Alle Hunde in unseren Tierheimen werden bei ihrer Ankunft geimpft, entwurmt und von einem Tierarzt untersucht. Bei der Adoption werden wir Sie über den Gesundheitszustand Ihres Schützlings genau aufklären.

pfote-blau Sie unterstützen die führende Tierschutzorganisation in Tirol:

Wir kümmern uns jedes Jahr um ca. 3.500 notleidende Tiere. Durch eine Adoption unterstützen Sie unsere Arbeit aktiv.

pfote-blau Sie geben tierfeindlichen Vermehrern keine Chance:

Bei uns können Sie sicher sein, dass Sie Gutes tun und nicht ungewollt skrupellose Tiervermehrer unterstützen.

pfote-blau Tipps & Hilfe der Profis inkludiert:

Sie erhalten Tipps und Hilfestellungen für die richtige Hundehaltung. Als Tierschutzverein für Tirol stehen wir Ihnen immer als Ansprechpartner zur Verfügung. Bei Fragen zur richtigen Tierpflege oder Erziehung können Sie sich gerne melden.

Frau mit Hund
Gassi gehen auf der Wiese
Maedchen spielt mit Hund
Hund spielt auf der Wiese

Mit diesen Kosten müssen Sie als Hundehalter rechnen

Bei der Adoption eines Hundes verrechnen wir eine Schutzgebühr. Für Rüden (kastriert und unkastriert) und unkastrierte Hündinnen verrechnen wir 270€, für kastrierte Hündinnen 350€.
Mit dieser Gebühr decken wir einen Teil der Tierarzt-, Pflege-, und Futterkosten während des Aufenthaltes im Tierheim.

Diese Gebühr kommt zu 100 % den Tieren zu Gute und wir machen damit keinen Profit.

Zusätzlich müssen Sie 25 Euro für die Chipregistrierung bei Animaldata einplanen, die für Hunde verpflichtend ist.

Haltungskosten eines Hundes im Durchschnitt:

  • Kastration weiblich: 300-400 Euro (einmalig)
  • Kastration männlich: 150-200 Euro (einmalig)
  • Chippen/Registrierung: 54 Euro (einmalig)
  • Leine: 5-15 Euro
  • Halsband: 10 Euro
  • Schlafplatz: 30 Euro
  • Bürste: 13 Euro
  • Maulkorb: 20 Euro
  • Brustgeschirr: 15-40 Euro
  • Näpfe: 10 Euro
  • Spielzeug: 7 Euro
  • Hundeschule: 14-16 Euro/Stunde
  • Trockenfutter: 1,60-6,50 Euro/Kg
  • Nassfutter: 2,50-4,50 Euro/Kg
  • Tiersitter: 7-10 Euro/Stunde
  • Entwurmung: 30 Euro (jährlich)
  • Spot-on (Entflohen u.ä.): 60 Euro (jährlich)
  • Jahresimpfung: 50-70 Euro (jährlich)
  • Hundesteuer: 30-110 Euro (jährlich). Denken Sie daran: Je mehr Hunde Sie halten, desto höher sind auch die Kosten für die Hundesteuer.
  • Hundepension: 13-25 Euro/Tag
  • Tierarztkosten: Unregelmäßig. Unser Tipp: Monatlich Geld dafür beiseite legen.

Sie sind an der Adoption eines Hundes interessiert? Dann nehmen Sie am besten direkt Kontakt zu einem Tierheim in Ihrer Nähe auf.

Ihr direkter Draht zu den Tierheimen

Tierheim Mentlberg

pfote-beigeTierheim Innsbruck Mentlberg

Völser Straße 55
6020 Innsbruck
Tel: 0512-58 14 51
Mail: th.mentlberg@tierschutzverein-tirol.at

Besuchszeiten, Tiervergabe und Beratung:
MO, DO, FR, SA....14.00-17.00 Uhr
DI und MI...15.00-17.00 Uhr

Café "Treffpunkt der Tierfreunde" - Öffnungszeiten:
FR...14.00-17.00 Uhr
SA...14.00-17.00 Uhr

BÜROZEITEN: MO-FR 08:00-12:00 Uhr, 14:00-17:00 Uhr und SA 14:00-17:00 Uhr

Tierheim Wörgl

pfote-beigeTierheim Wörgl

Lahntal 12
6250 Kundl
Tel: 0664-849 53 51
Mail: th.woergl@tierschutzverein-tirol.at

Tiervergabe und Beratung:
DI-SA....15.00-17.00 Uhr

Tierheim Reutte

pfote-beigeTierheim Reutte

Unterlüss 74
6600 Reutte
Tel: 0664-455 67 89
Mail: th.reutte@tierschutzverein-tirol.at

Tiervergabe und Beratung:
DI-SA....15.00-17.00 Uhr

Katzenheim Schwaz

pfote-beigeKatzenheim Schwaz

Pirchanger 62
6130 Schwaz
Tel: 0664-43 49 668
Mail: katzenheim@tierschutzverein-tirol.at

Tiervergabe und Beratung:
DI-SA....14.00-17.00 Uhr (nach telefonischer Vereinbarung)

Sie brauchen den Tierschutzverein?
Nehmen Sie Kontakt auf!

ZENTRALE INNSBRUCK MENTLBERG
Völser Straße 55, 6020 Innsbruck
0512-58 14 51
frontoffice@tierschutzverein-tirol.at

BÜROZEITEN
MO-FR 08:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr.
SA 14:00-17:00 Uhr

BESUCHSZEITEN, TIERVERGABE UND BERATUNG
MO, DO, FR, SA 14:00-17:00 Uhr
DI, MI 15:00-17:00 Uhr